Zum Inhalt springen

Verbands-Info

xx

xx

Interessant bei Turnieren sind ja vor allem Außenseitersiege oder bemerkenswerte Matches und Ergebnisse. Hier eine Auswahl:
11 Entscheidungen im Champions Tie Break:

  • Hupak/ Poetschnig, Scharler/ Ploch, Gugganig/ Zoffl (alle H35)
  • Greinz/ Viktorin, Fuchsreiter/ Gesselbauer, Fuchsreiter/ Greinz (H45)
  • Weiß/ Rothauer (H50)
  • Ruby/ Wimmer, Mayerhofer/ Obermair (H60)
  • Denk/ Spitzer (H65)
  • Kandler/ Föttinger (D35)

Herausragende Matches:

  • Greinz/ Viktorin (H45); Greinz wehrt einen Matchball ab, gewinnt 12/10 im CTB
  • Vock/ Rangger spielen ein phänomenales Match
  • Ebenso Volker Gugganig gegen Hubert Zoffl
  • Horst Spitzer führt im im CTB gegen Alfred Denk bereit 6:1; Denk gewinnt dennoch
  • Der Alltime-Hit Mayerhofer vs. Obermair geht auch dieses Jahr wieder an Mayerhofer
  • Gugganig vs. Kunstmann bringt Tennis auf sehr hohem Niveau

Überraschungen:

  • K.H. Pracher trotz der Zermürbetaktik von Herbert Hirscher und gewinnt nach über 2 Stunden
  • Fuchsreiter/ Greinz; der Großgmainer Außenseiter wird immer stärker und gewinnt im CTB

…and the winner are:

  • Damen 35: Thurner Michaela/ UTC Eugendorf (2. Kandler Gabriela/ TC Strobl)
  • Damen 45: Rothauer Cornelia/ TC Bad Ischl (2. Trojer Elisabeth/ TC Golling)
  • Herren 35: Gugganig Volker/ TC Bad Gastein (2. Kunstmann Wolfgang/ TC Neumarkt)
  • Herren 45: Fuchsreiter Franz/ WTC Großgmain (2. Greinz Franz/ St. Gilgen)
  • Herren 50: Weiss Willi/ TC Elsbethen (2. Rothauer Gottfried/ TC Bad Ischl)
  • Herren 55: Vock Dieter/ TC Neumarkt (2. Ritter Helmut/ STC)
  • Herren 60: Mayerhofer Helmut/ STC (2. Obermair Helmut/ HSV)
  • Herren 65: Denk Alfred/ STC (2. Spitzer Horst/ HSV)

-------------------- VORSCHAU -----------------------
Landesmeisterschaft 35 - 75 outdoor 2008
Regionalturniere 23.8-27.8. Flachau/ Zell/ Köstendorf
Finale 29. – 31.8. Freizeitcenter Köstendorf

Um den Aufwärtstrend weiter zu fördern, werden wir die SenLM outdoor regionalisieren. In Flachau/Altenmarkt, Zell/See und Köstendorf finden regionale Vorausscheidungen statt. Die beiden Finalisten je Altersklasse sind für das Finalturnier in Köstendorf qualifiziert. Gemeinsam mit den beiden Ranglistenbesten (die für das Finale gesetzt sind) spielen diese 8 Spieler im Finale um den Landesmeistertitel in ihrer Kategorie.

Günther Adlgsser/ STV-Seniorenreferent
Manfred Schmöller/ Breitensportreferent

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen