Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wintercup Herren 3. Turnier in Mondsee

Daniel Geib unterliegt im Finale Dominik Wirlend

 

Vom 13.12 bis 15.12 fand auf der Anlage des Sportland/Vita-Club Mondsee das 3.Turnier des Salzburger Wintercups statt. Die Salzburger Spieler konnten mit guten Leistungen überzeugen.

Daniel Geib (Union TC Salzburg Bergheim) erreichte ohne Satzverlust das Finale. Dort traf er auf den Oberösterreicher Dominik Wirlend (TC Lenzing). Die beiden lieferten sich einen harten Kampf, den der Oberösterreicher nach gut 2 Stunden mit 6:4 7:6 für sich entscheiden konnte.

Bernd Kößler (1.Salzburger TC Stiegl) kam bis ins Semifinale. Dort musste er sich dem späteren Sieger Dominik Wirlend knapp mit 7:6 2:6 5:7 geschlagen geben.

Jakob Aichhorn (1.Salzburger TC Stiegl) und Daniel Kendlbacher (1.Salzburger TC Stiegl) erreichten jeweils das Viertelfinale.

Das nächste Turnier der Wintercupserie wird von 26.-29. Dezember auf der Anlage GM Sports Anif stattfinden. Anif ist das einzige Turnier, bei dem gleichzeitig ein Damen- und ein Herrenbewerb ausgetragen wird.

Ergebnisse:Semifinale:

Dominik Wirlend (TC Lenzing) – Bernd Kößler (1.Salzburger TC Stiegl): 6:7 6:2 7:5

 Daniel Geib (Union TC Salzburg-Bergheim) – Alexandru Nibu Ionut (TSC Thalheim): 6:1 6:2

 Finale: Dominik Wirlend (TC Lenzing) - Daniel Geib (Union TC Salzburg-Bergheim): 6:4 7:6

Im Westreicher-Bild v.l.: Dominik Wirlend, Daniel Geib, Turnierleiter Harry Westreicher

/DG

Top Themen der Redaktion