Zum Inhalt springen

Liga

16. Mai 2018
Vorschau auf LL A und B, Bundesliga AK und Seniorinnen und Senioren

LL B Herren zu Pfingsten im Einsatz, auch 1. und 2. Bundesliga

Die Nummer 1 des UTC Koppl, Gabriel Schmidt, in Aktion ©Privat

Kaum hat die Landesliga A ihre Pforten geöffnet, ist auch schon wieder Pause angesagt. Zu Pfingsten wird auf Landesebene nur in der LL B Herren das Racket geschwungen. Der große Rest der Liga macht Pfingstferien. In der 1. und der 2. Bundesliga dagegen sind am Pfingstwochenende Begegnungen angesetzt. Spielfrei sind auch die Bundesligen der Seniorinnen und Senioren.

Sa, 19.5.2018, ab 1300 Uhr – Landesliga B Herren – 4. Runde:

SK Maishofen 1 v UTC Niedernsill 1,
HSV Wals 2 v SU Abtenau 1,
1. Halleiner TC 1 v TC St. Johann  im Pongau 2,
ESV Bischofshofen 1 v WSV St. Martin 1,
UTC Oberalm 1 v TC Neukirchen 1

Der Spielbetrieb in der LL A Damen und Herren sowie in der LL B Damen wird am Samstag, 26. Mai 2018, fortgesetzt, eine Vorschau wird vorbereitet.

1. Bundesliga Herren: Der 1. Salzburger TC hat am Samstag, 19. Mai 2018, spielfrei und trifft in einem weiteren Heimspiel am Pfingstmontag, 22. Mai 2018 ab 1100 Uhr auf Verfolger TC Harland.

2. Bundesliga Herren: Am Samstag, 19.5.2018 spielen Salzburgs Vertreter in der 2. Bundesliga auswärts. Der Union TC Salzburg Bergheim trifft auf UTC VB Waidhofen/Ybbs, während UTC Koppl beim TC ImmoAgentur Dornbirn zu Gast ist. Bergheim liegt in der Tabelle derzeit auf Rang 3, Koppl nimmt Platz 7 ein.
Am 21. Mai 2018 (ab 1100 Uhr) kommt es in Koppl zum Highlight aus Salzburger Sicht: Der UTC Koppl trifft auf den Union TC Salzburg Bergheim, eine Begegnung mit Brisanz!

Bundesliga Seniorinnen und SeniorenDamen 35, 55 spielen am Sonntag, 27. Mai 2018, 1100 Uhr:
Damen 35 ESV ASKÖ Saalfelden trifft in Neudörfl (B) auf den dortigen TC Habeler-Knotzer, Union Woerle Henndorf hat den TC Lienz zu Gast. Damen 55: UTC Eugendorf spielt gegen den Klagenfurter LC.

Herren 45 TC GM-Sports Anif hat am 26. Mai 2018 spielfrei, Herren 55: Im Spitzenspiel trifft der TC Neumarkt  zuhause (Samstag 26.5., ab 1100 Uhr) auf Leader TC Warmbad Villach. Herren 70:  Der 1. Salzburger TC, hat bereits 2 Begegnungen gespielt. Der BMTC Brühl wurde mit 6-1 (Punkte für STC Obermair, Pawlowski, Clary, Denk, Obermair/Clary, Pawlowski /Denk) im Volksgarten entzaubert. Im zweiten Match setzte es wieder auf eigener Anlage eine 0-7 Klatsche gegen den Schwechater TC. Dienstag, 22. Mai:  Der 1. Salzburger TC  ist bei TC Tennispoint. Pasching zu Gast.

Top Themen der Redaktion