Zum Inhalt springen

Bundesliga

27. Juni 2018
Vorschau auf die Senioren Bundesliga 2018

Die letzte Entscheidung (aus Salzburger Sicht) in der Senioren BL fällt am Sonntag, 1. Juli 2018 in Lienz

Union Woerle Henndorf - im Vorjahr im HF ausgeschieden, heuer im Finale. Good Luck, Mädels! ©Union Woerle Henndorf

Während die Senioren Bundesliga der Damen 60 und der Herren 35 erst im September in Szene gehen wird, Salzburgs Vertreter sind bei den Damen 60 UTC Eugendorf, bei den Herren 35 TC St. Johann, ist Union Woerle Henndorf (Damen 35) drauf und dran, nach dem vorjährigen 3. Platz, das Ergebnis zu toppen. Das Finale dieser Altersklasse wird allerdings auf der Anlage der Favoriten des TC Lienz gespielt, die in der Gruppenphase bereits einmal gegen die Flachgauerinnen mit 4-2 siegreich blieben. Um doch noch den Titel zu holen, muss am 1. Juli 2018 (Sonntag, 1100 Uhr) alles zusammenpassen.     

Damen 35: Union Woerle Henndorf ist mit einem 5-1 über TC Schanze/Eden (Maier, Gruber, Dorfinger, Greilinger/Dorfinger, Maier/Gruber) ins Finale eingezogen, während Gegner TC Lienz UWK Graz mit 4-2 eliminierte. Die Osttirolerin gelten als Favoriten und werden auf eigener Anlage nur schwer zu schlagen sein.

Herren 70: Der 1. Salzburger TC hat am 26. Juni im Unteren Play Off gegen den 1. Klosterneuburger TV eine 2-5 (Pawlowski, Clary) Heimniederlage hinnehmen müssen und belegt in der Schlusstabelle Platz 8.

Top Themen der Redaktion

Senioren

14. Juli 2018

Nennschluss verlängert

Der Nennschluss für die 8. ÖTV-Seniors-Trophy 2018 in Anif wurde verlängert