Zum Inhalt springen

Verbands-Info

VOR DUELL SYBILLE BAMMER VS THOMAS MUSTER

Neben dem "Nürnberger Gastein Ladies" wird es in diesem Jahr auch ein Tennisspektakel für Herren im Tennisland Salzburg geben: Das ATP Tennis indoors (ATP-Challenger, Dotierung US$ 120.000) in der Salzburg Arena Ende November ist in Vorbereitung! Im WildBild sind Thomas Muster und Sybille Bammer zu sehen!

<font size="2">Das Duell Sybille Bammer vs Thomas Muster um einen Preisgeldtopf in Höhe von US$ 100.000 ist als "Promotion-Lokomotive" für den Challenger&nbsp;"ATP Tennis indoors"&nbsp;(Dotation US$ 120.000) vom 28. November bis 6. Dezember 2009 in der Salzburg-Arena gedacht und soll die tennisbegeisterten Salzburger auf die Beine bringen.</font>

<font size="2">Anlässlich der Pressekonfernz zu diesem Event, die am Freitag, 10. Juli 2009, in der Salzburg Arena über die Bühne ging, wurde dieses Projekt im Beisein LHStv. Mag. David Brenner der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Veranstalter Dkfm. Henrik Häcker (Salzburg Arena) einerseits und Edwin Weindorfer und Mag. Herwig Straka andereseits wollen eine ATP-Tour-Lizenz "ergattern" und damit auf lange Zeit ein internationales Herren-Turnier auf die Beine stellen bzw. auf Salzburger Boden sichern.</font>

<font size="2">Während dieser Pressekonfernez, zu der neben Bammer und&nbsp;Muster auch Salzburg-Hoffnung Nico Reissig -dem eine Wildcard für den Hauptbewerb vorab&nbsp;garantiert wurde- geladen war, wurde mehrmals die hervorragende Arbeit des Salzburger Tennisverbandes gelobt! Mag. Brenner ist ebenso davon begeister, wie die "Stuttgart-Macher" Weindorfer und Straka. </font>

<font size="2">Beachten Sie bitte den begleitenden Text zur <a href="/folder/115/PK-Text_ATP" title="20090710_PKATPTennisindoors" target="Salzburg" class="Indoors_10072009_emotion_ENDVERSION.doc">Pressekonferenz </a>sowie die offizielle <a href="/folder/115/PA_Salzburg" title="20090710_PAATPTennisindoors" target="Arena_10.7.09_ENDVERSION.doc">Presseaussendung </a>und die Bilder-Galerie, in der&nbsp;Sie Fotos von Doris Wild und Peter Bazzanella finden!</font>

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@aon.at">peterbazzanella@aon.at</a> <br>11. Juli 2009 / 1229 Uhr</font>

Top Themen der Redaktion