Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

26. Februar 2021
Verletzung stoppt Lukas im Achtelfinale

Das Radstädter Tennisjuwel verletzte sich am Knie

Knieschmerzen zwangen Lukas Neumayer zur Aufgabe im Achtelfinale ©Privat

Bereits als Lukas den Platz betrat, um gegen den Amerikaner Olive Crawford um den Einzug ins Viertelfinale zu spielen, hatte er Schmerzen im Knie, die ihn auch ab und zu schon vorher heimgesucht hatten. 

Trotzdem versuchte Lukas zu spielen, hielt im ersten Satz gut mit, musste diesen jedoch Crawford mit 3-6 überlassen. Der zweite Satz begann allerdings mit enem spitzen Schmerz im angeschlagenen Knie und die Schmerzen wurden einfach mehr. Um seinen Antreten in der kommenden Woche nicht zu gefährden und unter dem Eindruck des Schmerzes, gab Lukas schließlich bei Spielstand 0-2 aus seiner Sicht auf. Er war zu dem Entschluss gelangt, dass er gegen einen starken und fitten Crawford nur schmerzfrei eine Siegchance hätte. 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)