Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseLiga

12. Juli 2020
Union Woerle Henndorf das Maß der Dinge

Seekirchens Girlietruppe schaffte es auch diesmal nicht

Sandra Gruber (Union Woerle Henndorf) siegte im letzten Einzel der LLA-Saison 2020. ©Werner Müllner | W.Muellner

Die Damen der Union Woerle Henndorf haben erneut zugeschlagen. Mit 5 Punkten Vorsprung nach 5 Runden und nur 2 verlorenen Matches verteidigten sie die Landeskrone bravourös und ließen auch diesmal den Girlies des UTC Seekirchen nicht den Hauch einer Chance. Im Seekirchner Showdown unterlag Seekirchen glatt. Zum Abstieg in die LL B Damen wurde der UTC Sparkasse Radstadt „verurteilt“.

UTC Seekirchen 1 v Union Woerle Henndorf 1        1-6

Duell der Einser: Valentina Ivankovic v Sandra Gruber 1-6 1-6,
Punkt für Seekirchen: Emma Leitner,
Punkte für Henndorf: Gruber, Kiss, Greilinger, Maier, Gruber/Kiss, Greilinger/Maier.


SV Schwarzach 1 v UTC Oberalm 1                             3-4

Duell der Einser: Sylvia Haslgruber v An-Sophie Seyfried 6-7 3-6,
Punkte für Schwarzach: Weissacher, Hasler, Haslgruber/Antler,
Punkte für Oberalm: Seyfried, Thomas Leichtenmüller, Seyfreid/Thomas.


UTC Sparkasse Radstadt 1 v UTC Eugendorf 1           2-5

Duell der Einser: Sandra Stiegler v Marta Szabo 3-6 4-6,
Punkte für Radstadt: Schmid, Stiegler/Schmid,
Punkte für Eugendorf: Szabo, Vukovic, Seidl, Vukovic/Fürtbauer.


Schlusstabelle:
1. und Landesmeister 2020 Union Woerle Henndorf 15-0,
2. UTC Seekirchen 10-5, 3. SV Schwarzach 7-8, 4. UTC Oberalm 7-8, 5. UTC Eugendorf 4-11, 6. UTC Sparkasse Radstadt 2-13.

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoSenioren

Die ITN-Werte wurden angepasst

Mit 15. Oktober 2020 wurde die aufgrund der Corona-Krise verschobene einmalige Anpassung aller ITN-Werte für SeniorInnen durchgeführt.