Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U14 ÖTV- JUGENDMEISTERSCHAFTEN IN VÖSENDORF

Einen schönen Erfolg konnte Jakob Aichhorn bei den U14 Jugendmeisterschaften in Vösendorf für sich verbuchen. Im Doppel erreichte er das Halbfinale, im Einzel schaffte er es unter die besten Acht.

Der Salzburger Tennisverband war bei den Österreichischen Meisterschaften U14 mit zwei Teilnehmern vertreten: Marco Moises (TC Sparkasse Radstadt) und Jakob Aichhorn (TC GM Sports Anif).

Marco startete aus der Qualifikation, die ihm keinerlei Schwierigkeiten bereitete. Im Hauptfeld traf er in der ersten Runde auf den Wiener Marco Peischl. Der erste Satz war noch relativ ausgeglichen, doch im zweiten Satz konnte der Wiener ordentlich zulegen und warf Moises mit 6:4 6:1 aus dem Bewerb.

Jakob Aichhorn konnte sein Planziel voll und ganz erfüllen. Er bot eine souveräne Leistung und scheiterte im Einzel erst im Viertelfinale an der übermächtigen Nr. 1 des Turniers, dem Tiroler Matthias Haim. Wie schon bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften holte er sich im Doppel mit seinem oberösterreichischen Partner Gregor Ramskogler die Bronzemedaille ab.

Alle Ergebnisse zu den Österreichischen Meisterschaften U14 finden Sie unter folgendem Link: http://turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail?ageGroup=1&tournamentNr=33721&useCase=0

 

Top Themen der Redaktion