Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TOLLES SALZBURGER ERGEBNIS IN RIED

Die Salzburger Tennisspieler starten mit einem tollen Ergebnis in die neue Freiluftsaison und lassen zum Auftakt die Konkurrenz hinter sich!

Gerald Kamitz (1. STC Stiegl) holt sich das ÖTV-VI-Turnier in Ried im Innkreis als Nummer eins gesetzt und gibt erst im Finale den einzigen Satz ab. Mit Daniel Geib (TC Salzburg-Bergheim), der an zwei gesetzt war und mit Stefan Dollhäubl (1. STC Stiegl/4) dringen zwei weitere Salzburger bis ins Halbfinale vor. Dem STV-Kaderspieler Patrick Eichler gelingt es gar, die Nummer acht des Bewerbes, Michael Luthwig (OÖ), zu eliminieren und damit das Viertelfinale zu erreichen! Gratulation!

Lesen Sie zu diesen tollen Erfolgen unsere Pressemitteilung!

Peter Bazzanella
( 43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
30. April 2008 / 0747 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen