Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tolle Erfolge beim Sparkasse Kids Cup in Flachau

Zwei Salzburger Siege durch Emil Krenek (STC) und Emma Leitner (UTC Seekirchen).

In Summe haben 25 Kids am ersten Turnier des Sparkasse Kids Cup Winter in Flachau teilgenommen. Im Bewerb Boys U9 gab es ein Salzburger Finale. Emil Krenek (1.STC) sicherte sich den Turniererfolg gegen Dario Navarro (TC GM Sports Anif) in einem sehr spannenden Match mit 2:4 4:3 10:2. Die dritten Plätze gingen in diesem Bewerb ebenfalls an zwei Salzburger. Felix Viehauser (UTC Altenmarkt) verlor im Halbfinale klar 1:4 0:4 gegen Dario Navarro und der Großgmainer Julius Jeitschko knapp gegen den späteren Sieger Emil Krenek 2:4 4:3 7:10.

Auch bei den Girls dieser Altersklasse gab es aus Salzburger Sicht Grund zur Freude. Emma Leitner (UTC Seekirchen) gewann das Finale gegen die Kärntnerin Lilly Tagger souverän mit 4:0 4:1.

Bei den Boys U11 zeigte Aleksandar Sismanovic (UTC Seekirchen) sein Können. Der junge Seekirchner konnte erst durch den topgesetzten Steirer Tristan Maier im Finale 6:7 1:6 gestoppt werden. Im Halbfinale schlug Sismanovic sensationell den an zwei gereihten Marc Krenek (1.STC) 6:3 7:6.

Boys U9: Emil Krenek (1.STC) - Dario Navarro (TC GM Sports Anif) 2:4 4:3 10:2
Girls U9: Emma Leitner (UTC Seekirchen) - Lilly Tagger (K) 4:0 4:1
Boys U11: Tristan Maier (Stmk) - Aleksandar Sismanovic (UTC Seekirchen) 7:6 6:1
 

Das zweite Turnier der beliebten Turnierserie findet von 17.01. bis 18.01. in Goldegg statt. /KK 

Bild: Siegerin Emma Leitner (UTC Seekirchen) mit Finalgegnerin Lilly Tagger (K)
Bildquelle: STV 

Top Themen der Redaktion