Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

3. Februar 2020
Tobias und Gregor - LM-Favoriten setzen sich klar durch

Jeweils Einzel- und Doppeltitel für Tobias Lassacher und Gregor Gottein

Girls U12 - v.l. Magdalena Schalwich, Anastasija Kovacevic, Elena Miljkovic, Hanna Schwaiger, TL Günter Schwarzl ©Günter Schwarzl

Tobias Lassacher (WTC Großgmain) und Gregor Gottein (UTC Eugendorf) eroberten bei den diesjährigen Jugend-Hallenkämpfen des STV die Titel im Einzel und im Doppel. Tolle und spannende Matches prägten die Jugend-Landesmeisterschaften, Überraschungen blieben nicht aus.

Tobias Lassacher, der topgesetzte Großgmainer und der zwei gesetzte Kevin Schnell (UTC Sparkasse Radstadt) erreichten erwartungsgemäß das Finale der Boys U12, wobei Lassacher seiner Favoritenrolle vollauf gerecht wurde und auch im Finale den Ton angab: 6-3 6-1 und Gold.
Die Überraschung lieferte bei den Boys U14 Dario Navarro. An 2 gesetzt zog er mit einem 6-2 6-1 Sieg gegen Felix Brandstätter (UTC Eugendorf) ins Finale ein. Sein Vereinskollegen und Trainingspartner Julius Jeitschko unterlag knapp in der Vorrunde gegen Krenek (3/ 2-6 6-7). Für alle Insider verließ im Finale dann nicht der haushohe Favorit Emil Krenek (UTC Seekirchen/1) den Court als Sieger, sondern Navarro, der mit einem deutlichen 6-3 6-1 den Landesmeistertitel feierte.
Bei den Boys U16 kam es dagegen zum Favoritensieg Gregor Gotteins, der sich keine Blöße gab und nach einem 6-3 6-1 Sieg gegen Samir Zulic (WTC Großgmain), auch Valentin Glasl im Eugendorfer-Finale unter Kontrolle hatte, als 6-2 6-1 Sieger Gold eroberte. Der „Silberene“ Glasl hatte vorher Lukas Baumgartner (HSV Wals) 6-1 6-1 bezwungen.
Auch das Turnier der Boys U18 sah den Favoriten auf dem obersten Treppchen. Adrian Weißer (1. Salzburger TC) landete drei Siege und verwies Marc Krenek (UTC Seekirchen/2 2 Siege) und Fabian Krallinger (USV St. Martin) auf die Plätze.

Elena Miljkovic (USV Elixhausen) ließ bei den Girls U12 -sie war topgesetzt- nichts anbrennen und landete im Finale einen klaren 6-0 6-2 Sieg gegen Hannah Schwaiger (TC St. Johann/4). Im Halbfinale schaltete Miljkovic Magdalena Schalwich (TC GM-Sports Anif/3) 6-1 6-0 aus, Schwaiger schlug die 2 gesetzte Anastasija Kovacevic (TC Golling) 6-0 6-2.
Favoritensieg auch bei den Girls U14: Emma Leitner (UTC Seekirchen) landete vier Siege ohne Satzverlust und verwies Emilia Schulte (WTC Großgmain/3), Melanie Schwebig (TC Zell am See/2), Teodora Miljkovic (USV E,lixhausen/1) und Vanessa Golger (TC Zell am See) auf die Plätze.
Aber auch bei den Girls U16 feierte der UTC Seekirchen die Goldmedaille: Milena Radojkovic ließ mit 2 Siegen den Konkurrentinnen Lara Faltheiner (TC Salzburg-Süd/1 Sieg) und Theresa Anfang (WTC Großgmain) keine Siegchance.

Doppel Boys U12: Tobias Lassacher/Kevin Schnell (WTC Großgmain/UTC Sparkasse Radstadt/1) v Felix Stadler/Lucas Wieser (TC GM-Sports Anif/TC St. Johann/2) 6-2 6-2;

Doppel Boys U14: Julius Jeitschko/Emil Krenek (WTC Großgmain/UTC Seekirchen/1) v Felix Brandstätter/Manuel Lassacher (UTC Eugendorf/WTC Großgmain/2) 1-6 6-3 10-6;

Doppel Boys U16: Valentin Glasl/Gregor Gottein (beide UTC Eugendorf) eroberten drei Siege und überließen ihren Gegnern nur einen Satz. Rang 2 ging Felix Dürlinger/Samir Zulic (UTC Eugendorf/WTC Großgmain), die zwei Erfolge feierten und Leo Klein und Dario Navarro (beide WTC Großgmain) mit einem Sieg Bronze überließen.

Eine enge Kiste gab es im Doppel der Girls U12: Sowohl die Siegerinnen Saphira Mathoi/Hannah Schwaiger (TC Golling/TC St. Johann), als auch Nina Desch/Elena Miljkovic (WTC Großgmain/ESV Elixhausen) bzw. Anastasija Kovacevic/Magdalena Schalwich (TC Golling/TC GM-Sports Anif) feierten je einen Sieg und erlitten je eine Niederlage. Das Satzverhältnis 3-2 entschied für Mathoi/Schwaiger, die Gold errangen, während Silber an Desch/Miljkovic (3-3) und Bronze an Kovacevic/Schalwich (2-3) ging.

TL Günter Schwarzl, Felix Brandstätter, LM U14 Dario Navarro, Julius Jeitschko, Emil Krenek ©Privat
Boys U12 v.l. Kevin Schnell, Tobias Lassacher, Felix Stadler, Lucas Wieser ©Günter Schwarzl
Boys U16 v.l. Samir Zulic, Gregor Gottein, Valentin Glasl, Lukas Baumgartner ©Günter Schwarzl
Emilia Schulte, Girls U14 ©Günter Schwarzl
Boys U14 v.l. Felix Brandstätter, Manuel Lassacher, Emil Krenek und Julius Jeitschko ©Günter Schwarzl
Girls U16 - v.l. Theresa Anfang, Milena Radojkovic, Lara Faltheiner ©Günter Schwarzl
Landesmeister U18 Adrian Weißer ©Günter Schwarzl
Girls U14 - v.l. Vanessa Golger, Melanie Schwebig, LM U14 Emma Leitner, Teodora Miljkovic ©Privat

Top Themen der Redaktion