Zum Inhalt springen

Tennishallen ab Sonntag, 12. Dezember wieder offen

Gute Nachrichten für alle Hobbysportlerinnen und -sportler.

Gute Nachrichten für alle Tennisspielerinnen und -spieler sowie Hallen-Betreiber: Die Tennishallen dürfen mit Ende des österreichweiten Lockdowns am Sonntag, den 12. Dezember, auch in Salzburg wieder öffnen. Zu beachten ist dabei: Es gilt die 2G-Regel (vollständig geimpft oder genesen) und das Tragen einer FFP2-Maske beim Betreten und Verlassen der Sportstätte. Beim Spiel selbst muss keine Maske getragen werden.

Somit wird es auch möglich sein, ab Samstag, 18. Dezember die geplanten Begegnungen des Mannschafts-Wintercups durchzuführen.

Aufgrund der 3-wöchigen Tennispause und einem damit verbundenem erhöhten Verletzungsrisiko wurden die für Sonntag 12. Dezember geplanten Begegnungen im Einvernehmen mit den Mannschaftsführern und Hallen verschoben.

Wir wünschen viel Spaß und gesunde Sportausübung.

Top Themen der Redaktion