Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseBundesliga

25. September 2020
TC GM-Sports Anif in Bundesligist

Der ÖTV überraschte heute mit der Zusage für die 2. Bundesliga

TC GM-Sports Anif ist Teil der 2. ÖTV-Bundesliga. Im Foto stehend von links Markus Wamprechtshammer, Patrick Eichler, Gerald Mandl, Bern Kößler, Richard Stoiberer, vorne v.l. Dominic Haider, Jakob Aichhorn, Charly Peter Zick ©TC GM-Sports Anif

Der Österreichische Tennisverband teilte heute mit, dass der TC GM-Sports Anif in der Bundesliga-Saison 2021 in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse, der 2. ÖTV-Bundesliga, dabei sein wird. Anif, das unglücklich im Landesmeister-Aufstiegsturnier scheiterte, profitiert vom Zurücktreten des KTK Krems.

Der Österreichische Tennisverband teilte heute überraschend mit, dass mit KTK Krems ein Verein die 2. Bundesliga verlässt. Daraufhin wurde beratschlagt, wie vorzugehen wäre und man hat sich darauf verständigt, um den vakanten Platz ein Entscheidungsspiel anzusetzen. Dieses Entscheidungsspiel kam dann allerdings aus finanziellen Gründen eines involvierten Vereins nicht zustande, sodass der Österreichische Tennisverband mit dem TC GM-Sports Anif Kontakt aufnahm und dieser sich bereit erklärte, den freien Platz in der 2. ÖTV-Bundesliga einzunehmen.

Damit hat das Tennisland Salzburg neben dem UTC Sparkasse Radstadt, dem in der vergangenen Saison der Aufstieg in die 1. ÖTV-Bundesliga gelang, mit dem TC GM-Sports Anif einen weiteren Bundesligisten im Rennen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoSenioren

Die ITN-Werte wurden angepasst

Mit 15. Oktober 2020 wurde die aufgrund der Corona-Krise verschobene einmalige Anpassung aller ITN-Werte für SeniorInnen durchgeführt.