Zum Inhalt springen

Bundesliga

8. Oktober 2019
Sylvia Haslgruber Österreichische Meisterin BL-Damen 45

Die Saalfeldner Punktegarantin beendete die Saison in weißer Weste

Sylvia Haslgruber in Aktion ©Peter Bazzanella

Sylvia Haslgruber, die für den TC Kitzbühel in der Bundesliga Damen 45 auf Punktejagd ging, hat vor einigen Tagen eine weitere, äußerst erfolgreiche Bundesligasaison abgeliefert. Haslgruber demonstrierte damit zum wiederholten Mal ihre Beständigkeit eindrucksvoll. Im Finale in Wien holte sie sich den sechsten Titel einer Österreichischen Meisterin.

Bereits in der Gruppenphase mussten ihre Gegnerinnen neidlos die Überlegenheit der Saalfeldnerin Sylvia Haslgruber anerkennen, die in vier Runden vier Einzel- und vier Doppelsiege buchte und damit nicht nur ihre Beständigkeit demonstrierte, sondern auch eine Punktegarantin par excellence in einem starken Kitzbühel-Team darstellte.

Im Play-Off um den Einzug ins Finale trug sie ihr Scherflein dazu bei und schlug Ingrid Resch (UWK Graz) mit 6-4 und 6-3, ehe sie im Finale gegen TC Schanze/Eden (W) Einzel und Doppel für sich entschied. Dass die Damen des TC Kitzbühel den Österreichischen Meistertitel Damen 45 errangen, ist nicht extra zu erwähnen.  

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereKids & Jugend

11. Dezember 2019

Salzburgs Youngsters on Tour

Arabella Koller und Lukas Neumayer matchen in anderen Erdteilen