Zum Inhalt springen

Verbands-Info

23.10.2019
STV-Vereine auf Besuch beim Erste Bank Open

24 Vereinsvertreter sahen tolle Spiele und trafen Fernando Verdasco und Thomas Muster.

Salzburgs Vereinsvertreter mit Fernando Verdasco und Thomas Muster (in der Mitte) ©Bildagentur Zolles KG

Am Mittwoch, 23. Oktober, dem ÖTV-Day, nutzten 24 Funktionäre und Mitglieder von STV-Vereinen die Chance, das ERSTE Bank Open in der Wiener Stadthalle zu besuchen. Gemeinsam mit Präsident Christian Zulehner und GF Erich Mild sahen Vertreter vom TC Annaberg, UTC Eugendorf, SK Maishofen, UTC Oberalm und Postsportverein Salzburg den ganzen Tag tolle Spiele und wurden im VIP-Circle kulinarisch verwöhnt. Ein Höhepunkt des Tages war das Match Matteo Berrettini gegen Grigor Dimitrov, welches der Italiener zweimal im Tie-Break für sich entschied. Leider verlor zuvor Dennis Novak zuvor in drei Sätzen gegen Gael Monfils.

Ein Höhepunkt war der Tennis Talk mit Fernando Verdasco und Thomas Muster, welche extra in den VIP-Circle kamen und viele interessante Aussagen zum Turnier machten. Verdasco ist ja der nächste Gegner von Dominic Thiem und hat bis jetzt noch eine makellose 4:0 Bilanz gegen Österreichs Nr. 1.

Ein Tag Weltklassetennis im Kreis begeisterter Tennisfreunde - Herz, was willst du mehr?

Top Themen der Redaktion