Liga

6.5. - 1.7.2017
STV-MM 2017 Vorschau auf die Landesliga A Damen

Die Damen LL A startet mit einem Hammerduell!

Die Landesliga A der Damen startet am 13. Mai 2017 (1400 Uhr) gleich mit einem „Hammerduell“ in die neue Saison: Aufsteiger 1. STC Stiegl 1 gegen Union Woerle Henndorf 1! Trotzdem wird auch danach mit einem dramatischen Duell zwischen den aktuellen Landesmeisterinnen aus Henndorf und der Girlietruppe des UTC Seekirchen zu rechnen sein. Unsicher scheint der Einsatz der Nummer eins der Henndorferinnen, Denise Greilinger, die erst vor kurzer Zeit zum zweiten Mal Mutterfreuden feierte. Wie im Vorjahr werden auch heuer der SV Schwarzach , UTC Oberalm (ohne Betina Pirker), der ESV ASKÖ Saalfelden (ohne Dalila Klokic) und der TC St. Johann (Weltcup-Abfahrerin Mirjam Puchner ist Nummer 1) versuchen, die eine oder andere Überraschung zu liefern. Ob die Damen des 1. STC Stiegl 1, die 2016 eine souveräne LL B spielten und alle Spiele für sich entschieden, vorne mitmischen können, scheint noch fraglich. Ebenfalls aufgestiegen ist die Mannschaft des TC ASKÖ Maxglan 1.

Runde eins am 13. Mai 2017 – ab 1400 Uhr:

1.STC Stiegl 1 (Aufsteiger) v Union Woerle Henndorf 1 (LM 2016),
ESV ASKÖ Saalfelden 1 (5./2016) v SV Schwarzach 1 (3./2016),
UTC Seekirchen /2./2016) v UTC Oberalm (4./2016),
TC ASKÖ Maxglan Salzburg 1 (Aufsteiger) v TC St. Johann 1 6./2016)

Top Themen der Redaktion