Zum Inhalt springen

Verbands-Info

22. November 2019
STV-Ehrung Gold für Matthias Höll

Matthias Höll (SU Abtenau) erhält Goldenes Ehrenzeichen des Salzburger Tennisverbands

vl Vizepräsident Harry Westreicher, Matthias Höll, Präsident Christian Zulehner ©Werner Müllner

Für besondere Verdienste für den Tennissport in Salzburg wurde der vielfache österreichische Meister der Behinderten, Matthias Höll (SU Abtenau), mit dem goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Matthias Höll spielt aktiv in der Herren 45 - Mannschaft des SU Abtenau in der Landesliga A und hat einen ITN-Wert von 5,1

Der Link in sein ITN-Portrait >
https://www.salzburgtennis.at/spieler/detail/itn/pi/NU51551.html

Facebook-Link vom 25. Juni 2015 > Matthias Höll im Beitrag Sport ohne Grenzen des ÖTV >
https://www.facebook.com/STV.Salzburger.Tennisverband/photos/a.462294073825258/859412977446697/?type=3&theater

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...