Zum Inhalt springen

Verbands-Info

STEPHANIE VOCK GEWINNT TURNIER

Nach knapp gewonnenem Finale spendet Stephanie Vock einen Großteil des Startgeldes den Klemenschits-Zwillingen

Die Neumarkterin Stephanie Vock gewann ein ÖTV-Turnier in Linz. Im Finale des "Cup der Stadt Linz" bezwang Vock die Oberösterreicherin Christina Scherndl mit 4/6 6/1 6/2. Auf dem Weg in das Finale gab Vock in drei Matches nur zwei Games ab. Den Großteil des gewonnenen Preisgeldes wird die 20-jährige Neumarkterin auf das Spendenkonto für die Heilungskosten der Klemenschits–Zwillinge überweisen.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen