Zum Inhalt springen

Verbands-Info

STEFFI EILT VON SIEG ZU SIEG

Stephanie Vock aus Neumarkt eilt beim US$ 10000-ITF-Damenturnier in Athen von Sieg zu Sieg. Sie erreicht das Achtelfinale (Einzel) und das Viertelfinale (Doppel)!

Die Neumarkterin Stephanie Vock eilt im Moment von Sieg zu Sieg. Beim US$ 10000-ITF Turnier für Damen in Athen überraschte sie mit Siegen über die an zwei gesetzte Bulgarin Dalia Zafirova (26 64 62) und die Griechin Katsoupi Kalliopi (60 62) und erreichte damit den Hauptbewerb. In der ersten Runde hatte sie nicht gerade das Losglück gepachtet und traf auf die Nummer vier des Bewerbs, die Tirolerin Patricia Mayr (WTA 457), die sie mit 36 62 64 in die Schranken weisen konnte und damit ins Achtelfinale aufstieg.
Auch im Doppel läuft es momentan sehr gut. Mit ihrer tschechischen Partnerin Zora Vlckova schlug sie das rumänisch-schweizerische Duo Mirea und Stierli 36 62 60 und steht gar im Viertelfinale.

Top Themen der Redaktion