Zum Inhalt springen

Verbands-Info

STC: HERREN UNTERLIEGEN

Das Final four auf der Anlage des 1. STC Stiegl war bestens organisiert, dieses Kompliment half dem Gastgeber 1. STC Stiegl auch nicht über die Enttäuschung weg!

Nach der schweren Verletzung Nico Reissigs war der 1. STC Stiegl schon ein wenig verunsichert, aber das wäre sicher noch irgendwie zu kompensieren gewesen. Dass jedoch kurz vor Spielbeginn auch noch Lukas Rosol krankheitsbedingt das Handtuch werfen musste, war denn doch zu viel. So kam es, wie es kommen musste: Die Herren aus dem Volksgarten unterlagen im Halbfinale dem ULTV Linz mit 06 und schieden damit sang- und klanglos aus! Aber auch Favorit TC Gleisdorf wurde an diesem Wochenende nicht wirklich froh, gewann zwar sein Halbfinale hauchdünn, um im Finale von den Oberösterreichern entzaubert zu werden. Das letzte Doppel entschied über Sieg oder Niederlage und der ULTV Linz war eben glücklicher und holte sich den österreichischen Mannschaftsmeistertitel!

Hier gehts zur Herren Bundesliga:
http://bundesliga-tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/leaguePage?championship=Bundesliga+11  

Peter Bazzanella
43 69 917569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
12. September 2011 / 1604 Uhr

Top Themen der Redaktion