Zum Inhalt springen

Bundesliga

30. August 2019
STC-Herren 75 erringen Bundesliga-Final-Gold

Zwei Siege in Gruppe B brachte die Finalrunde

Bundesliga-Meister Herren 75 des 1. Salzburger TC von links: Klaus Kreuzhuber, Helmut Schläffer, MF Alfred Denk, Herbert Petter, Andreas Seeholzer ©1. Salzburger TC

Der 1. Salzburger TC mit Mannschaftsführer Alfred Denk, Klaus Kreuzhuber, Helmut Schläffer, Herbert Petter und Andreas Seeholzer eroberte bei der Finalrunde der ÖTV-Bundesliga Herren 75 in Warmbad Villach, an der sechs Teams aus sechs Bundesländern teilnahmen, überraschend den Meistertitel 2019.

In der Gruppe B gestartet, wurde vorerst Vienna Cricket mit 5-0 (Punkte durch Kreuzhuber, Schläffer, Petter, Kreuzhuber/Petter und Schläffer/Denk) von der Anlage geschossen. Im zweiten Spiel trafen die Mannen um Alfred Denk auf das oberösterreichische Team Casa Moda Steyr und siegte knapp mit 3-2. Für die Punkte der Volksgarten-Crew sorgten Kreuzhuber, Petter und das Duo Kreuzhuber/Seeholzer.

Das Finale, in dem der STC auf LUV Graz treffen sollte, wurde nicht gespielt, da die Steirer aus Personalgründen (sie beklagten mehrere verletzte Spieler) nicht antreten konnten. Dies soll jedoch die tolle Leistung des 1. Salzburger TC keinesfalls schmälern, da der STC auf Grund der Vorrundenspiele als haushoher Titelfavorit gehandelt wurde.

Top Themen der Redaktion