Bundesliga

08. - 10. September 2017
STC-Gegner im FinalFour der Bundesliga: TC Sparkasse Kirchdorf

Die Oberösterreicher setzten sich gegen den WAC knapp durch

Lukas Rosol 2016 im Match gegen Uladzimir Ignatic auf der Anlage im Volksgarten ©Peter Bazzanella

Morgen Sonntag trifft der 1. STC Stiegl im Finale des FinalFour auf Gastgeber TC Sparkasse Kirchdorf (1000Uhr), der das Halbfinale gegen den Wiener Athletiksport Club hauchdünn mit 5-4 gewann.

Bereits 2016 in der Gruppenphase der ÖTV-Bundesliga traf der 1. STC Stiegl im Volksgarten auf den TC Sparkasse Kirchdorf und unterlag ganz knapp mit 4-5. Das Spitzenduell, das es auch morgen, Sonntag, geben wird, lautete Lukas Rosol gegen Uladzimir Ignatic, das der für den STC spielende Tscheche Rosol in zwei Sätzen mit 6-7 und 4-6 für sich entschied.

Die Salzburger Tennisfamilie wünscht dem 1. STC Stiegl für morgen (10.09., 1000 Uhr. Kirchdorf) viel Glück und Erfolg.

Top Themen der Redaktion