Zum Inhalt springen

Verbands-Info

START MIT ZWEI PLEITEN

Die STC-Girlie-Truppe 2 mit Ann-Sophie Schwaiger an eins startete mit zwei Niederlagen in die neue Saison der Bundesliga, 2. Division!

Während Wörgl am Samstag auf der STC-Anlage zu Gast war und die Gästerolle weidlich nutzte, wurde am heutigen Pfingstmontag im steirischen Heimschuh angetreten, wobei das Ergebnis noch markanter ausfiel, da die Salzburgerinnen auf die Doppelspiele verzichteten.

Gegen den TC Wörgl unterlag das zweite Damenteam des 1. STC Stiegl  mit 61, wobei Petra Grillenberger für den einzigen Punkt sorgte und Sandra Gwiggner in drei Sätzen schlug. Gegen den UTC Heimschuh starteten die Salzburgerinnen nicht so gut und mussten alle Einzel den Gegnerinnen überlassen. Einzig Tina Sponer konnte ihre Partie gegen Lisa-Maria Moser offen halten, holte sich Satz eins, ehe sie in drei Sätzen unterlag. Die Doppelpartien gaben die Damen aus dem Salzburger Volksgarten wo und unterlagen daher mit 07!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
24. Mai 2010 / 1900 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen