Zum Inhalt springen

Verbands-Info

St. Johann gewinnt knapp gegen HSV Wals

Patrick Wölfler gewinnt Einzel gegen Quirin Zech (D)

10.5.2015/KK
Am Wochenende wurde die erste Runde der Salzburger Herren-Landesliga ausgetragen. Knapp in Wals siegreich blieb Vorjahres-Vizemeister St. Johann, Titelverteidiger Koppl siegte klar gegen die Aufsteiger aus Bischofshofen, weitere Siege feierten Saalfelden gegen Eugendorf sowie der Postsportverein gegen den 1. STC Stiegl.

Die nächste Meisterschaftsrunde wird am Samstag, dem 16.05. (13:00) gespielt.

TC St. Johann - HSV Wals 5:4
Top-Spiel:Christoph Illmer - Michael Rehrl 6:0 6:1
Punkte: Christoph Illmer, Patrick Wölfler, Manuel Silichner, Illmer/Silichner, Mortsch/Minichberger bzw. Sebastian Lebwohl, Bernhard Allerberger, Michael Baumgartner, Rehrl/Baumgartner

ESV ASKÖ Saalfelden - UTC Eugendorf 7:2 
Top-Spiel: Christoph Breuer - Manuel Elsenwenger 6:1 6:4
Punkte: Christoph Breuer, Stefan Schmidhuber, Daniel Wieser, Thomas Schmidhuber, Matthias Eßl, Breuer/Steger, Schmidhuber/Eßl bzw. Michael Bieling, Elsenwenger/Pichelstorfer

Postsportverein Salzburg - 1. Salzburger TC Stiegl II 6:3
Top-Spiel: Michael Weindl - Gregor Ramskogler 6:0 6:2
Punkte: Michael Weindl, Attila Balogh, Dafcik Thomas, Michael Dalus, Weindl/Dafcik, Balogh/Kittinger bzw. Paul Emesz, Florian Kiss, Telawetz/Hueber

USV Koppl - ESV Bischofshofen 9:0
Top-Spiel: Benjamin Ringlstetter - Andreas Wielandner 6:1 6:1
Punkte: Benjamin Ringlstetter, Philipp Jelinek, Manuel Ringlstetter, Christian Nicka, Wolfgang Fuchs, Rudi Sauer, Ringlstetter/Ringlstetter, Jelinek/Fuchs, Nicka/Sauer

Link zu den Spielen der STV-Mannschaftsmeisterschaft: http://goo.gl/0NerBC

Im Werner Müllner-Bild zu sehen ist Patrick Wölfler, Nr. 2 des TC St. Johann im Pongau.

Top Themen der Redaktion