Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Spaß mit Tennis auf der Salzburger Spielemesse

Ein Kleinfeld und zwei TriTennis-Anlagen waren bei der Spielemesse im Messezentrum Salzburg heiß begehrt.

Geschäftsführer Erich Mild selbst betreute den STV-Stand auf der Spielemesse von Freitag, 25.-Sonntag, 27. Oktober. Da die sonst bei Veranstaltungen im Einsatz stehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht verfügbar waren, nutzte er die Gelegenheit, mit Besuchern der Spielemesse über Tennis ins Gespräch zu kommen. Natürlich im Mittelpunkt standen Ballwechsel mit den Kindern und Jugendlichen.

Eine weitere Attraktion des STV-Standes waren die zwei TriTennis-Anlagen, welche die Firma Boemic Sports aufgestellt hat. Michael Böhm, der Inhaber, der vielen Tennisfreunden auch vom Turnier in Kitzbühel bekannt sein dürfte, war auf Einladung des STV vor Ort.

Gesamt gesehen war es eine gute Gelegenheit, für den Tennissport präsent zu sein. / EM

Foto: Die Fläche des STV auf der Spielemesse. (Foto: privat)

Top Themen der Redaktion