Verbands-Info

Sparkasse Kids- und Jugendcup 2015/16

Turnierergebnisse von Zell am See, Gesamtwertung und Infos zum Masters

28.01.2016/MJ

 

Am vergangenen Wochenende hieß es zum zweiten Mal in diesem Winter “Aufschlag“ in Zell am See. Diesmal waren neben den Jugendlichen auch die Kids am Start.

Den U8 Bewerb sicherte sich Lorenz Shyti (TC Salzburg Süd) vor den beiden Niedernsillern Phillipp Nindl (2.) und Sarah Seitinger (3.).

Im U9 Bewerb war Julius Jeitschko (WTC Großgmain) eine Klasse für sich und gewann ohne Gameverlust.

Den U10 Bewerb holte sich Paul Pichler (USV Großarl) mit drei Siegen souverän.

Bei den Jugendbewerben wurde wieder im neuen ITN Format gespielt.

U12 ITN < 9,6 holte sich der Kärntner Benn Tagger mit einem 6/4 6/4 Erfolg über Marc Krenek (UTC Seekirchen).

Den Bewerb U12 ITN > 9,6 sicherte sich Felix Dürlinger (1.STC) ohne Gameverlust.

Im Bewerb U14 ITN < 9 war Glenn Kinauer (OÖTV) nicht zu schlagen. Adrian Weißer (Obertrumer Tennisclub) belegte Rang 2.

Den Bewerb U14 ITN > 9 holte sich Lukas Blaickner (TC Zell am See).

Bei den Ältesten (U16 ITN<8) war Yannick Penkner (TTV) nicht zu bezwingen und holte sich überlegen den Sieg.

 

 

Gesamtwertung Sparkasse Kids- und Jugendcup

Die besten 8 Boys & Girls in den Kategorien U12/U14/U16 sind für das Masters teilnahmeberechtigt. Anmelden können sich jedoch alle Spieler und Spielerinnen die an einem Qualifikationsturnier teilgenommen haben, da bei Nichtmeldung der nächste Spieler nachrückt! Das Masters findet vom 01. - 03. April 2016 in Piding / Rif statt und ist ein ÖTV Kategorie IV Turnier.

 

Das ÖTV Sichtungsturnier der Kids findet vom 04. - 06. März in Anif statt.

 

 

im Bild: Phillipp Nindl, Lorenz Shyti, Sarah Seitinger    (U8 Bewerb)

 

Text- und Bildquelle: Jörg Eberhardt

Top Themen der Redaktion