Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sparkasse Kids Cup Masters: Klein aber Fein

Die 14 Teilnehmer/innen des Sparkasse Kids Cup Masters boten Tennis auf sehr gutem Niveau.

 

Vergangenes Wochenende fand auf dem Gut Brandlhof, Saalfelden das Masters des Sparkasse Kids Cup statt. Insgesamt waren nur 14 Teilnehmer/innen am Start, wobei zu sagen ist, dass diese Tennis auf sehr gutem Niveau boten.

Bei den Burschen U8 bestritten Emil Krenek (1.Salzburger TC Stiegl) und Felix Brandstätter (UTC Eugendorf) das Finale. Schlussendlich konnte sich Emil Krenek, der jüngere der Beiden, mit 10:6 10:5 durchsetzen.

Bei den Burschen U10 trafen Marc Krenek (1.Salzburger TC Stiegl) und Jakob Haid (TC Zell am See) im Finale aufeinander. Dabei wurde sehr abwechslungsreiches Tennis geboten. Marc Krenek ging schließlich mit einem 4:2 4:0 als Sieger vom Platz.

Die Stimmung in der Halle war sowohl während der Spiele als auch in den Pausen sehr positiv. Eltern, Betreuer und Coaches motivierten die Kids auf das Allerbeste. Es gab weder Unsportlichkeiten noch Streitereien.


Das Turnier wurde durch die Anwesenheit des Turnierreferenten des STV, Harry Westreicher augewertet, der neben den Pokalen (für jeden Teilnehmer einen) auch zahlreiche Sachpreise zur Verfügung stellte.

Auf dem Foto zu sehen (von Links):

Marc Krenek, Turnierreferent Harry Westreicher, Jakob Haid

/DG

Top Themen der Redaktion