Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SPARKASSE KIDS CUP FLACHAU: DAUM, ECKSTEIN UND KLOKIC SIEGEN KLAR

Wieder einmal traf sich der Tennisnachwuchs zur beliebten Turnierserie, dem Sparkasse KidsCup. Diesmal war die Tennishalle in Flachau der Austragungsort für die zukünftigen Nachwuchshoffnungen. Reifen mit Dalila Klokic und Franziska Daum vielleicht die nächsten Seriensiegerinnen heran? Am Koblinger-Foto zu sehen sind Anna Neumayer, Siegerin Franziska Daum und Hanna Schnell.

In der Altersklasse U8 gab es für Franziska Daum (TC Family Flachau) keine Konkurrenz: Sie fertigte Hanna Schnell (TC Family Flachau)  mit einem 4:0 4:0 Sieg und Anna Neumayer mit 4:0 4:1 ab. Bei den Burschen U8 überzeugte Florian Eckstein (TC Freilassing) mit einer konstanten Leistung. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Jonas Stranger (UTC Altenmarkt) und Philip Warter (TC Sparkasse Radstadt).

Groß war das Feld bei den Burschen U10, wo sich Turnierleiter Martin Koblinger über 8 Nennungen freuen durfte. Salzburgs Hoffnungen, Felix Prem (1. Salzburger TC Stiegl) und Lukas Neumayer (TC Sparkasse Radstadt), waren am Start. Doch der Wiener Jakob Lehner vom Colony Competition Club/tennis4kids-Club war eindeutig zu stark. So wurden Felix im Halbfinale und Lukas im Finale vom Wiener in die Schranken gewiesen. Beim Spiel um Platz 3 – Felix gegen den Marvin Hofmann (OÖTV) – hatte leider der Oberösterreicher die Nase vorn.

Die Altersklasse U9 und U10 wurde bei den Mädchen zusammengelegt. Dalila Klokic (ESV ASKÖ Saalfelden) nutzte ihren Altersvorteil aus und bezwang ihre Gegnerinnen Alina Jensterle (KTV), Eva Juricevic (1. Salzburger TC Stiegl) und Teresa Leuchtenmüller (NÖTV) mit klaren 4:0 4:0 Siegen.

Als nächster Sparkasse KidsCup – Termin steht bereits das Masters am Spielplan:
4. und 5. Feber 2012  in Saalfelden/Brandlhof
Hinweis: Auch für das Masters ist die Abgabe einer Nennung erforderlich!

Top Themen der Redaktion