Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sparkasse Jugend Liga: Je ein Titel für Pinzgau, Pongau und Stadt Salzburg

Der 1. STC Stiegl gewinnt den Bewerb U9, der SV Schwarzach U12 und der UTC Niedernsill U15.

Jugend U9

Bei den jüngsten waren 11 Teams am Start und der Bewerb wurde klar vom 1. STC Stiegl dominiert. In der 1. Klasse Nord gewann das 2er Team, während in der Landesliga sich das 1er Team ungeschlagen den Titel holte. Den 2. Platz belegte das Team des Union TCS Bergheim.

Jugend U12

Unter 39 Teams war der SV Schwarzach das Beste. Die Entscheidung fiel im direkten Duell gegen den TC Altenmarkt, welche den 2. Platz belegten. In der 1. und 2. Klasse duellierten sich die Jugendlichen in je drei Gruppen.

Jugend U15

Unglaubliche 65 Mannschaften waren bei der Jugend U15 am Start. Stolze Sieger sind die Jugendlichen des UTC Niedernsill, welche ohne Punkteverlust blieben und das Team des 1. STC Stiegl auf den 2. Platz verwiesen. In der 1. Klasse wurde in fünf Gruppen, in der 2. Klasse sogar in sechs Gruppen gespielt.

Gesamt waren 115 Teams im Einsatz, was der Reform - alle Bewerbe gemischt, dafür nach ITN-Werten in drei Spielkategorien getrennt - recht gibt./ EM

Foto: UTC Niedernsill, LM U15, vorne v.l.: Tim und Lukas Hartmann; hinten v.l.: Jana-Sophie Hochstaffl, Trainer Jörg Erberhardt, Theresa Gaßner. (Foto: UTC Niedernsill)

Top Themen der Redaktion