Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sparkasse Jugend & Kids Cup in Schwarzach

Sieben Titel blieben im Salzburger Land!

In 8 Bewerben mit 57 Teilnehmer wurde von 01.-03. August auf der Tennisanlage des Sv Schwarzach S. Tennis das dritte Turnier der Sparkassen Turnier Serie abgehalten. Das Jugend (u12/u14/u16) sowie das Kids-Turnier (u11/u10/u9/u8) wurden parallel absolviert.

Der Titel bei den U8  Girls ging diesmal an die Lara-Sophie Gschwandtner (TC Werfenweng) sie konnte sich gegen ihre Gegnerinnen Isabella Fellner (Tennisschule Haberl) sowie Leonie Greinz (TC St. Gilgen) durchsetzen.

Die Altersklasse U9 Boys konnte Daniel Hackl (ESV Wels) für sich entscheiden, er gewann in einem spannenden Finale gegen Gregor Gottein (UTC Eugendorf) in 2 Sätzen

Den Bewerb U9 Girls entschied ohne Satzverlust die Eugendorferin Yasmin Chen, sie konnte sich im Finale gegen die Wienern Tamara Kostic mit 4:1/4:2 durchsetzen.

Boys U11: Die Siegesserie der STV Spieler setzte Marc Krenek (1. Salzburger TC Stiegl) fort, er schlug in einer fast 2-stündigen Partie den Steirer Tristan Maier in 3 Sätzen.

Girls U11: Den vierten Titel für die Salzburger Garde holte Anna Höfler vom TC Großgmain, sie schlug im Finale Sophia Piech vom TC GM Sports Anif.

Bei den U12 Mädchen konnte sich Sophia Piech durchsetzen. (TC GM Sports Anif). Sie verwies Teresa Fritzenwallner (TC Flachau) sowie Jana Steinberger vom SV Schwarzach in jeweils zwei glatten Sätzen in die Schranken.

U12 Burschen Sieger wurde der Schwarzacher Lokalmatador Max Lallitsch, er gewann im Finale gegen den favorisierten Luke Richards, ebenfalls SV Schwarzach.

Bei den Burschen U14 wurde attraktives Tennis geboten. In Finale setzte sich der STC- Spieler Benedikt Emesz gegen den an Nr. 2 gesetzten Samuel Lirk (TC St. Johann im Pongau) mit 6:4, 6:4 durch.

Bild: V.l.: TL Florian Kössner, Sieger U11 Marc Krenek, 2. Tristan Maier, Erich Mild (STV). (Foto: privat)

Top Themen der Redaktion