Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SPARKASSE JUGEND/KIDS CUP IN NEUMARKT

Den U14 Titel bei den Burschen holte sich Samuel Lirk (links) vom TC St. Johann nach einem tollen Finale gegen Maxi Asamer (OÖTV). Foto: privat

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span>6:3 7:6 lautete das Ergebnis beim Finalspiel der Burschen U14: <strong>Samuel Lirk</strong> vom TC St. Johann stieß hier auf mehr Gegenwehr als in seinem Halbfinale gegen den Lungauer <strong>Stefan Macheiner</strong>, den er mit 6:0 6:1 klar abservierte. Im zweiten Satz lag Lirk bereits 3:0 in Führung, doch dann startete der Oberösterreicher, der in der Tennis Piding Academy trainiert, eine Aufholjagd. Letztendlich ging jedoch Samuel Lirk verdient als Sieger vom Platz. </span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span>Bei den Burschen U16 war das Finale ganz in Salzburger Hand, obwohl starke Konkurrenz aus Oberösterreich und Tirol am Start war. <strong>Matthias Gmachl</strong> (TC Bergheim) und <strong>Marco Moises</strong> (TC Sparkasse Radstadt) hatten in ihren Halbfinali ordentlich zu kämpfen und beide mussten über drei lange Sätze gehen. Im Finale behielt jedoch der Bergheimer klar die Oberhand. Beim Stand von 6:1 4:1 kam es zum vorzeitigen Ende durch die Aufgabe von Moises. <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span style="mso-ansi-language:DE">Der <strong style="mso-bidi-font-weight: normal">U12 Bewerb</strong> bei den Burschen wurde von den oberösterreichischen Spielern Johannes Prammer und Tobias Denk dominiert. <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span style="mso-ansi-language:DE">Gleichzeitig fand bei den <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">Kids</strong> das <strong style="mso-bidi-font-weight: normal">Masters</strong> statt. Erfreulich die Bilanz bei den Girls U9: Hier siegte <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">Eva Juricevic</strong> (STC) vor <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">Sophia Piech</strong> (TC GM Sports Anif). Bei den Kids U10 durfte sich <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">Ralf Maier</strong> (WTC Großgmain) über Platz 3 freuen.</span></font>

Top Themen der Redaktion