Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sparkasse Jugend Cup: Startschuss der Turnierserie in Piding

Heuer findet der Sparkasse Jugend Cup bereits zum 27. Mal statt. Das erste Turnier der Serie geht dieses Wochenende auf der Anlage des TC Piding über die Bühne.

 

Bei den Burschen U12 ist Felix Prem vom 1. Salzburger TC Stiegl an Nummer 1 gesetzt. Die Nummer 2 der Setzliste ist Ralf Maier vom WTC Großgmain.

Lukas Neumayer vom TC Sparkasse Radstadt führt die Setzliste des Burschen U14 Bewerbs an.Gleichzeitig ist Neumayer der jüngste Spieler im Teilnehmerfeld und könnte als Jahrgang 2002 noch im U12 Bewerb mitspielen.

Bei den Burschen U16 belegen Benedikt Emesz und Florian Kiss aus Salzburger Sicht die Nummer 3 bzw. Nummer 4 der Setzliste (beide 1. Salzburger TC Stiegl).

Bei den Mädchen U12 sind folgende Salzburger Spielerinnen gesetzt: Dijana Klikovic vom TC Piding ist auf Nummer 3 gesetzt. Eva Juricevic vom 1. Salzburger TC Stiegl nimmt Platz 4 der Setzliste ein.

Ein ähnliches Bild ergibt sich bei den Mädchen U14. Karolin Kirchtag vom UTC Eugendorf ist auf Nummer 3 gesetzt während Dalila Klokic vom ESV ASKÖ Saalfelden auf Nummer 4 gesetzt ist.

Schlussendlich führt Arabella Koller (WTC Großgmain)  die Setzliste bei den Mädchen U16 an. Valentina Ivankovic (TC Oberndorf) ist auf Nummer 4 gesetzt.

Die weiteren Termine der Turnierserie:

6. - 9. Dezember: Tennishalle Zell am See

31. Jänner - 2. Februar 2014: Tennishalle Zell am See

Traditionell wird der Sparkasse Jugend Cup mit einem Masters beendet. Dieses wird vom 7. - 9. März 2014 beim TC Piding stattfinden. Der Sparkasse Jugend Cup bietet somit eine tolle Möglichkeit für Kinder und Jugendliche in den Altersklassen U12 bis U16 ihre Kräfte zu messen und wertvolle ÖTV Ranglistenpunkte zu sammeln.

/DG

Top Themen der Redaktion