Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SPANNENDER ABSCHLUSS BEIM JUGEND - MM FINALE 2006!

Am vergangenen Wochenende fanden die Finalspiele der Jugend Mannschaftsmeisterschaft erstmals in Zell am See statt. In spannenden Spielen konnte sich der UTC Oberalm (BurschenMädchen 10u), der Obertrumer Tennisclub (Burschen U12), der TC Saalfelden (Burschen 14u), der TC St. Johann (Mädchen 18u), sowie kampflos der TC Salzburg-Bergheim (Burschen 16u) durchsetzen.

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Am vergangenen Wochenende fanden die Finalspiele der Jugend Mannschaftsmeisterschaft erstmals in Zell am See statt. In spannenden Spielen konnte sich der UTC Oberalm (BurschenMädchen 10u), der Obertrumer Tennisclub (Burschen U12), der TC Saalfelden (Burschen 14u), der TC St. Johann (Mädchen 18u), sowie kampflos der TC Salzburg-Bergheim (Burschen 16u) durchsetzen.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Gespielt wurde in einem Play-Off Halbfinale am Samstag und Finale am Sonntag in den Altersklassen, die in der Meisterschaft der Landesliga A in zwei Parallelgruppen ausgetragen wurde. Bereits als Meister vor dem Finale gingen die Mannschaften des UTC Eugendorf (Mädchen 12u), UTC Oberalm (Mädchen 14u) und TC Salzburg-Bergheim (Burschen 18u) hervor. In diesen Altersklassen gibt es nur eine Gruppe, wodurch die Finalspiele entfallen.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">BurschenMädchen 10u: Ins Finale gelangten der UTC Oberalm und der TC Bramberg. In der Top-Partie gelang es David Nindl von Bramberg die Partie zu drehen. Nach klar verlorenem ersten Satz konnte er noch den dritten Durchgang für sich entscheiden 16 62 63. Tom Krallinger konnte dann den Ausgleich für Oberalm erzielen. Im Doppel ging die Paarung Gimpl/Krallinger couragierter zu Werke und konnte den Meistertitel für den UTC Oberalm im knapp geführten zweiten Satz fixieren 63 75.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Burschen 12u: Die klaren Favoriten des Obertrumer Tennisclubs konnten den Titel einstreichen. Eric Eberhard (TC Sparkasse Radstadt) stand nach gewonnenem erstem Satz kurz vor einer Überraschung, doch Laurent Jellinek konnte sich wieder aufrappeln und in den Folgesätzen mit 46 61 61 alles klar machen. Da Mario Hölzl in einer einseitigen Partie auf 2:0 für Obertrum stellen konnte, gab Radstadt das Doppel auf.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Burschen 14u: Der TC Sparkasse Radstadt hatte auch in dieser Altersklasse etwas unglücklich agiert. Die bei den Burschen startende Melanie Marchl legte ein 1:0 für Radstadt vor, als Stefan Stolz überraschend auch noch auf Satzgleichstand gegen Wolfgang Obersamer (TC Saalfelden) ausgleichen konnte, hatte Radstadt den Titel kurz vor Augen. Obersamer konnte Stolz im dritten Satz knapp niederringen 64 26 64. Den Titel entschied Saalfelden mit dem Doppel 62 60 deutlich für sich.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Mädchen 18U: Spitzenmäßig unterwegs waren die Mädchen des TC St. Johann. Sie holten sich den Titel mit einem 3:0 Sieg über den ASK Salzburg. Schlüsselpartie war auch hier die Einser-Begegnung. Carolin Breitfuss (ASK Salzburg) konnte das Match nach klar gewonnenem ersten Satz gegen Anna Kosmata (TC St. Johann) nicht durchbringen und verlor noch knapp im dritten Satz 62 26 46. Da Lisa Mayrhofer vom ASK nach tapferem Kampf im ersten Satz noch klar im zweiten Satz verlor, war der Titel bereits für St. Johann entschieden. Wie knapp es werden könnte, zeigte das abschließende Doppel, das St. Johann nur im Champions-Tie-Break für sich entscheiden konnte 61 46 12:10.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Burschen 18U: Da die Spitzenspieler vom TC Eugendorf bei einem Ranglistenturnier waren, entfiel das Finale. Der TC Salzburg-Bergheim kann sich aber trotzdem verdient über den Landesmeister freuen, da er bereits in der Gruppenphase den TC Eugendorf besiegen konnte.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Durch die Landesverbandstrainer Mike Andreason und Hubert Zoffl, sowie Clemens Cerny vom TC Zell am See mit seinem Helferteam war für eine gute Betreuung beim Landesfinale gesorgt. Die Organisatoren konnten zu den Landesmeistermedaillen auch noch Sachpreise an die Jugendlichen verteilen.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Ergebnisse:<br>BuschenMädchen 10u:<br>Finale<br>UTC Oberalm TC Bramberg 2:1<br>Moritz Gimpl&nbsp; David Nindl 61 26 36<br>Tom Krallinger&nbsp; Gregor Nill 60 61<br>Gimpl/Krallinger&nbsp; Nindl/Nill 63 75</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Burschen 12u<br>Finale<br>TC Sparkasse Radstadt Obertrumer Tennisclub 0:3<br>Eric Eberhard Laurent Jellinek 64 16 16<br>Rene Maier Mario Hölzl 16 06<br>Eberhard/Maier Jellinek/Hölzl wo Radstadt</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Burschen 14u<br>Finale<br>TC Saalfelden TC Sparkasse Radstadt 2:1<br>Wolfgang Obersamer Stefan Stolz 64 26 64<br>Oliver Fercher Melanie Marchl 26 16<br>Obersamer/Fercher Stolz/Marchl 62 60</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Mädchen 18u<br>Finale<br>ASK Salzburg TC St. Johann 0:3<br>Carolin Breitfuss Anna Kosmata 62 26 46<br>Lisa Mayrhofer Eva Rungaldier 46 06<br>Breitfuss/Mayrhofer Kosmata/Rungaldier 16 64 10:12</font>

Top Themen der Redaktion