Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Spannende KIDS - LM in Bischofshofen und Goldegg

In sechs Bewerben mit 35 Teilnehmer wurden von 01.-02. März die STV Kids Landesmeisterschaften in Bischofshofen/Goldegg abgehalten. Die Titelkämpfe wurden in den Altersklassen U8/U9/U10 und U11 ausgetragen.

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Der Titel bei den U8 Girls ging an die Flachgauerin Leonie <strong>Greinz</strong> (TC St. Gilgen) sie schlug im Finale Denise <strong>Chen </strong>(UTC Eugendorf). Den 3. Platz erreichte Anna <strong>Hager</strong> (SV Schwarzach S. Tennis).&lt;o:p&gt;&lt;/o:p&gt;</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Den U8 Boys Bewerb konnte Felix <strong>Brandstätter</strong> (UTC Eugendorf) für sich entscheiden, er wies im Halbfinale Thomas <strong>Gruber </strong>(UTC Goldegg) und später im Finale Samuel<strong> Reiter</strong> (UTC Goldegg) klar in die Schranken.&nbsp; Das Spiel um Platz 3 konnte Stefan <strong>Nadegger</strong> für sich entscheiden, er schlug Thomas <strong>Gruber</strong> mit 10:7. Die Anzahl der Teilnehmer war in diesem Bewerb mit 10 Teilnehmer am höchsten und wurde in Goldegg ausgetragen.&lt;o:p&gt;&lt;/o:p&gt;</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Die Altersklasse U9 Boys konnte Gregor <strong>Gottein</strong> (UTC Eugendorf) in drei Sätzen gegen Emil <strong>Krenek </strong>(1.Salzburger TC Stiegl)&nbsp;für sich entscheiden. Im Grunddurchgang schlug er Paul <strong>Steidl</strong> (UTC Eugendorf) sowie Miljian <strong>Milosevic </strong>(1. Salzburger TC Stiegl) jeweils in 2. Sätzen. Den 3. Rang erreichte Lucas <strong>Santeler</strong> vom TC Zell am See.&lt;o:p&gt;&lt;/o:p&gt;</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Den Bewerb der U9 Girls entschied Nina<strong> Arnsteiner</strong> vom TC Zell am See für sich, sie schlug im spannenden Finale die Eugendorferin Yasmin<strong> Chen</strong>, im Championstiebreak. Den 3. Rang erreichte Emma <strong>Leitner</strong>&nbsp; vom UTC Seekirchen.&lt;o:p&gt;&lt;/o:p&gt;</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Den Bewerb U10 Boys entschied der topgesetzte Naveen <strong>Manchanda</strong> (1. Salzburger TC Stiegl) im Finale gegen Clubkollege Marc <strong>Krenek</strong> mit 4:3/4:3 für sich . &nbsp;Den 3. Rang teilen sich Aleks <strong>Sismanovic</strong> (ASKÖ ESV Gnigl Salzburg) und &nbsp;Luka <strong>Simic</strong> (TC Zell am See)&lt;o:p&gt;&lt;/o:p&gt;</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Bei den Girls U11 gewann Sophia <strong>Piech</strong> (TC GM Sports Anif) jeweils klar in zwei Sätzen gegen Anna <strong>Neumayer</strong> (TC Radstadt) und Hanna <strong>Viehauser</strong> (UTC Altenmarkt).</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Text: Turnierleiter Mag. Florian Kössner</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Bild: (vlnr.): &nbsp;Mag. Florian Kössner (Turnierleiter), Marc Krenek, Naveen Manchanda&nbsp;</font>

<font face="arial, helvetica, sans-serif">Bildquelle: STV</font>

/kk 

Top Themen der Redaktion