Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SEBASTIAN, DER TEUFELSKERL

Sebastian Kollmann vom TC Salzburg-Bergheim hat mit einer "Teufelskerl-Leistung" das Halbfinale bei den ÖM 18u in Knittelfeld erreicht!

Sein Gegner, der Tiroler Johannes Schullern, ist wirklich nicht leicht zu spielen und dies unterstrich er vor allem im ersten Satz, in dem Kollmann nicht allzuviel für sein Spiel machen konnte und den Satz mit 26 Schullern überlassen musste.

Dann jedoch zeigte Sebastian Kollmann sein wahres Gesicht, wartete mit einer bravourösen kämpferischen Leistung auf, die diesem stillen Jungen keiner so wirklich zugetgraut hätte. Schullern musste vorerst den Satzgleichstand hinnehmen und verlor dann auch noch das Match! Sebastian Kollmann jedoch krönte seine "Teufelskerl-Leistung" mit einem 26 76 und 76 Sieg und trifft im Halbfinale auf den Wiener Patrick Mayer, der zwar an sechs gesetzt, aber allemal schlagbar ist!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
18. Juni 2008 / 1719 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen