Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SCHLECHTER TAG FÜR SALZBURGER IN BERGHEIM

Bei der "Wüstenrot Classic 2007" im Tenniscamp Bergheim konnten sich am Samstag nur vier Salzburger für das Achtelfinale qualifizieren: Gerald Kamitz, Michael Rehrl, Soma Kestehely und Nicolas Reissig!

Kein guter Tag war am Samstag für die Salzburger Spieler in Bergheim! Neben „Gastgeber“ Patrick Linke, der an fünf gesetzt scheiterte, verabschiedeten sich weitere vier Spieler in der zweiten Runde: Oliver Fischer (TC Sparkasse Radstadt), Stefan Dollhäubl (1. STC Stiegl), Patrick Eichler (TC Salzburg-Bergheim) und Max Pichelstorfer (UTC Eugendorf). Florian Farnleitner (1. STC Stiegl/6) dagegen hat ganz andere Sorgen: Ihn zwangen Rückenbeschwerden, die er nun schon einige Zeit mit sich herumschleppt, zur Absage für die zweite Runde.

Erfreulich war am heutigen zweiten Tag in Bergheim, dass sich Nicolas Reissig (UTC Eugendorf/4) mit einer eher mäßigen Leistung doch noch ins Achtelfinale retten konnte, während Gerald Kamitz (1. STC Stiegl/3), Michael Rehrl (HSV Wals/14) und Soma Kesthely (TC Salzburg-Bergheim) mit starken Partien den Weg ins Achtelfinale fanden.

Die Ergebnisse der Salzburger Spieler auf einen Blick:

Gerald Kamitz (1. STC Stiegl/3) vs. Benedikt Grosche (GER) 62 62,
Michael Rehrl (HSV Wals/14) vs. Oliver Fischer (TC Sparkasse Radstadt) 62 62,
Stefan Dollhäubl (1. STC Stiegl/10) vs. Tristan-Samuel Weissborn (NÖ) 16 62 46,
Soma Kesthely (TC Salzburg-Bergheim) vs. Patrick Eichler (TC Salzburg-Bergheim) 62 62,
Max Pichelstorfer (UTC Eugendorf) vs. Marc Rath (NÖ)26 26,
Nicolas Reissig (UTC Eugendorf/4) vs. Daniel Schmidt (NÖ) 63 75,
Patrick Linke (TC Salzburg-Bergheim/5) vs. Patrick Täubert (GER) 36 67 (5).

Von den restlichen Gesetzten sind Ingo Neumüller (OÖ/1), Jürgen Gündera (K/2), Lukas Jastraunig (NÖ/7), Benedikt Peischler (ST/12) und Gottfried Wittmann (OÖ/13) bis ins Achtelfinale vorgedrungen, wobei die Salzburger auf folgende Gegner treffen werden: Gerald Kamitz vs. Michael Rehrl, Soma Kesthely vs. Tristan Samuel Weissborn und Nico Reissig vs. Gottfried Wittmann.
 
Das Programm für Sonntag, 18. November 2007: Ab 0900 Uhr Achtelfinale der Damen, gefolgt von zwei restlichen Damen-Achtelfinalspielen und vier Herren-Achtelfinalspielen. Ab ca. 1200 Uhr werden die restlichen vier Achtelfinalpartien der Herren gespielt, ab ca. 1330 Uhr spielen die Damen Viertelfinale, die Herren ab ca. 1500 Uhr.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)