Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SCHIEDSRICHTERKURS 2009

Im Vorjahr kam der Schiedsrichterkurs nicht zu Stande, da zu wenige Teilnehmer Interesse bekundeten. In diesem Jahr soll das anders werden....!

<font size="2">Fast 70 Turniere sind in der Stadt und im Land Salzburg angesetzt, teilweise werden diese mit Oberschiedsrichter und Chairumpire besetzt. Da der Salzburger Tennisverband zu den glücklichen Landesverbänden zählt, in dem es Teams gibt, die in der Bundesliga spielen, ist der Verband auch verpflichtet ausreichend "Schiedsrichtermaterial" für diese Begegnungen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus entsendet der Verband Schiedsrichter nach Wien (Stadthallenturnier), Linz (Generali Ladies), Kitzbühel (Austrian Open) und Bad Gastein (Ladies Gastein), wo überall Tennisturniere auf höchstem internationalen Niveau abgewickelt werden. </font>

<font size="2">Um für diese Einsätze gewappnet zu sein, sollte ausreichend bestens geschultes und ausgebildetes Schiedsrichter-Personal zur Verfügung stehen. Und, seien wir ehrlich: Was gibt es Schöneres, als bei einem Match auf höchstem internationalen Niveau dabeizusein, ein Spiel auf dem Schiedsrichterstuhl zu leiten? </font>

<font size="2">Der STV-Schiedsrichterkurs wird im ULSZ Rif von <em><strong>Freitag, 6. November 2009</strong></em> (1400 Uhr) bis <em><strong>Sonntag, 8. November 2009</strong></em> (0830 Uhr) abgewickelt. Natürlich wird auch am <strong>Samstag (7. November 2009, 0830)</strong> an den Grundlagen gearbeitet. </font>

<font size="2">Der Kurs kostet inklusive aller Unterlagen, dem Schiedsrichterausweis und dem Badge (Landesschiedsrichter-Abzeichen)<em><strong> € 80,00</strong></em>. Nach bestandener Prüfung winkt den neuen Schiedsrichtern bereits ein Einsatz beim <em><strong>"ATP Salzburg indoors 2009"</strong></em>, das vom 28. November bis 6. Dezember 2009 in der <em><strong>Salzburg Arena </strong></em>über die Bühne geht!</font>

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br>peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at <br>9. Oktober 2009 / 0850 Uhr</font>

Top Themen der Redaktion