Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sandra Klemenschits auf Erfolgsspur

Beim WTA-Turnier in Marrakesch erreichte sie das Semifinale

30.04.2015/EM
Salzburgs Doppelspezialistin Sandra Klemenschits ist mit ihrer deutschen Partnerin Tatjana Maria beim 250.000 $ Turnier in Marrakesch/Marokko auf erfolgreichem Kurs. In der 1. Runde besiegten sie Tatiana Bua/Daniela Seguel (ARG/CHI) mit 7:5, 7:6. Im Viertelfinale gelang ein 7:6, 6:3 Erfolg gegen Stephanie Foretz/Pauline Parmentier (FRA).

Am Donnerstag, 30. April trafen Sandra und Tatjana Maria auf die Nr. 1-Paarung Kristina Mladenovic/Timea Babos (FRA/HUN) und verloren 5:7, 2:6.

Für Klemenschits ist es nun wichtig, weiter Punkte zu sammeln, um ihrem Ziel, beim Grand Slam-Turnier in Wimbledon Anfang Juli im Hauptbewerb zu stehen, näher zu kommen.

Im Privatbild Sandra Klemenschits mit Partnerin Tatjana Maria, welche mit ihrem Kind unterwegs ist.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.