Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SALZBURGS HOFFNUNGEN RUHEN AUF JAN

Zell-Boy Jan Neuburger-Higby ist letzter Salzburger im Bewerb der Boys 12&Under. Für Lukas Führling, Stefan Breuer und Maxi Fellner ist das Einzel-Turnier jedoch beendet!

<font size="2">Zuerst das Erfreuliche: Jan Neuburger-Higby (TC Zell am See) erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen voll und ganz und zog durch einen 64 61 Sieg über Gabriel Pfanner (V) ins Vierttelfinale der Boys 12&amp;Under ein. </font>

<font size="2">Bittere Niederlagen hingegen mussten die restlichen Salzburger verdauen: Lukas Fühlring unterlag 06 06 gegen Matthias Raubinger (T/16), Stefan Breuer (TC Zell am See) hatte gegen Matthias Haim (T/8) mit 36 und 06 keine wirkliche Siegchance, während Maxi Fellner (Obertrumer TC) eine Verletzung einen Strich durch die Rechnung machte und ihn zur Aufgabe zwang.</font>

<font size="2">Im Doppel dagegen sind Lukas und Jan ins Viertelfinale eingezogen, auch Stefan erreichte mit seinem oberösterreichschem Partner Julian Zorn diese Runde!</font>

<font size="2">Die Raster finden Interessierte auf der Turnierplattform des TC Salzburg-Bergheim unter <a href="http://www.tenniscamp.at" target="_blank">www.tenniscamp.at</a>!</font>

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@aon.at">peterbazzanella@aon.at</a> <br>10. Juli 2009 / 0748 Uhr</font>

Top Themen der Redaktion