Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SALZBURGS HOFFNUNGEN RUHEN AUF JAN

Zell-Boy Jan Neuburger-Higby ist letzter Salzburger im Bewerb der Boys 12&Under. Für Lukas Führling, Stefan Breuer und Maxi Fellner ist das Einzel-Turnier jedoch beendet!

Zuerst das Erfreuliche: Jan Neuburger-Higby (TC Zell am See) erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen voll und ganz und zog durch einen 64 61 Sieg über Gabriel Pfanner (V) ins Vierttelfinale der Boys 12&Under ein.

Bittere Niederlagen hingegen mussten die restlichen Salzburger verdauen: Lukas Fühlring unterlag 06 06 gegen Matthias Raubinger (T/16), Stefan Breuer (TC Zell am See) hatte gegen Matthias Haim (T/8) mit 36 und 06 keine wirkliche Siegchance, während Maxi Fellner (Obertrumer TC) eine Verletzung einen Strich durch die Rechnung machte und ihn zur Aufgabe zwang.

Im Doppel dagegen sind Lukas und Jan ins Viertelfinale eingezogen, auch Stefan erreichte mit seinem oberösterreichschem Partner Julian Zorn diese Runde!

Die Raster finden Interessierte auf der Turnierplattform des TC Salzburg-Bergheim unter www.tenniscamp.at!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
10. Juli 2009 / 0748 Uhr

Top Themen der Redaktion