Zum Inhalt springen

Verbands-Info Turniere

13. Oktober 2018
Salzburgs Damen-Generationen-Team belegt 3. Platz

Bundesfinale im Rahmen des WTA Turniers Ladies Linz

V.l. Stephanie Bonner (ÖTV-Frauenreferentin), Kerstin Michelic, Berlinde Lutje, Constanze Emesz (STV-Frauenreferentin), Christina Toth (ÖTV-Vizepräsidentin) ©ÖTV

Am Samstag, 22. September holten sich Berlinde Lutje und Kerstin Michelic beim Damen-Generationenturnier in Oberalm den Landessieg. Als Belohnung durften sie am Samstag, 13. Oktober in Linz beim Bundesfinale antreten, welches fünf Paare bestritten. 

Bereits am Freitag, 12. Oktober wurden die Landessiegerinnen des Doppelturniers zum Abendessen und zur Übernachtung eingeladen. Am Samstag, 13.10., begegneten sich die 5 Mutter-Tochter Paare auf den Plätzen des ULTV Linz, wobei jedes Paar gegen jedes andere auf Zeit antreten musste. Den überlegenen Sieg holten sich mit 4 Siegen die Oberösterreicherinnen vor den Damen aus der Steiermark. Mit 2 Siegen erreichten Salzburgs Oberalmer Damen, Berlinde Lutje und Kerstin Michelic, welchen auch ich fest die Daumen gehalten habe, den dritten Platz vor den Burgendländerinnen und den Vorarlbergerinnen. Nach der Siegehrung ging es gemeinsam zum Upper Austria Ladies Linz, wo die spannenden Semifinali verfolgt werden konnten. Auch für ein Meet & Greet mit Barbara Schett war kurz Zeit. 2019 soll das Bundesfinale wieder in Linz stattfinden, wobei eine Teilnahme aller 9 Länder gesichert sein soll.

Top Themen der Redaktion