Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Salzburger Sieg bei Sparkasse Jugend Cup

Florian Kiss gewinnt U16 Bewerb. Zweite Plätze an Anna Höfler und Valentina Ivankovic

Das erste Turnier des 28. Internationale Sparkasse Jugend Cup Winter wurde am Wochenende in der Pidinger Tennishalle ausgetragen. Aus Salzburger Sicht besonders erfolgreich war Florian Kiss vom 1. Salzburger TC Stiegl. Während des gesamten Turnierverlaufes gab der junge Salzburger keinen einzigen Satz ab und holte sich verdient den Sieg in der Altersklasse U16.

In die Siegerlisten des Turniers konnten sich eintragen:

Mädchen U12: Laura Dukic (OÖ) - Anna Höfler (WTC Großgmain) 6:0 6:2
Mädchen U14: Anna Lena Dugina (T) - Gloria Neunteufel (W) 6:3 6:4
Mädchen U16: Christina Yarda (KIT Berchtesgadener Land) - Valentina Ivankovic (TC Oberndorf) 7:6 7:5

Burschen U12: David Jovanovic (OÖ) - Florian Schrottenbaum (T) 6:0 7:6
Burschen U14: Nico Blum (OÖ)  - Yannick Penkner (T) 7:6 3:6 11:9
Burschen U16: Florian Kiss (1. STC) - Florian Walcher (OÖ) 6:1 6:1

Der Sparkassen Cup ist die wichtigste Jugendturnierserie des Salzburger Tennisverbandes. Der Salzburger Tennisnachwuchs hat damit die Möglichkeit vor Ort Punkte für die österreichische Jugendrangliste zu gewinnen. Fortgesetzt wir die Turnierserie am 5. Dezember mit dem zweiten Turnier in Zell am See.

Die Spielraster des Turniers

Bildtext (vlnr.): U16 Finalist Florian Walcher (OÖ) und Sieger Florian Kiss (1.STC)

Top Themen der Redaktion