Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SALZBURGER RECHNEN SICH CHANCEN AUS

Die Nennungsflut hält an: Beim Tennis Austria Jugendranglistenturnier für Girls und Boys 12u/14u im Tenniscamp Bergheim gibt es wieder ein Nennungsrekordfeld. Fast 300 Nennungen sind eingegangen und sorgen für ein "volles Haus"!

Die Salzburger Spieler und da  vor allem die Girls, rechnen sich beim TA Jugendranglisten Turnier für Girls und Boys 12u/14u einige Chancen aus. Dem 14u-Trio Ann-Sophie Schwaiger (1. STC Stiegl), Isabella Fletschberger (UTC Wagrain) und Laura Lirk (TC St. Johann) ist die eine oder andere Überraschung jederzeit zuzutrauen.  Bei den Girls 12u sind Nina Schmid (TC Sparkasse Radstadt) -sie konnte für den Hauptbewerb direkt akzeptiert werden- und Verena Renger (TC Adnet), die sich über die Qualifikation in den Hauptbewerb gespielt hat,  dabei und machen sich Hoffnungen.
 Lesen Sie dazu die erste Pressemitteilung zu diesem Turnier!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
28. November2008 / 1630 Uhr
 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)