Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Salzburger Jugendliche in den ÖTV-Ranglisten vorne dabei!

So gut wie schon lange nicht - sind Salzburgs Jugendliche in den neuen ÖTV-Ranglisten platziert. Sogar auf Nr. 1: Lukas Neumayer (U12) und Arabella Koller (U14). Jakob Aichhorn (Bild) ist Nr. 2 bei Burschen U16.

Nach zahlreichen Erfolgen bei den Turnieren im Sommer sind unsere Salzburger Kaderspieler/innen in den jüngst veröffentlichen ÖTV-Ranglisten ganz vorne zu finden. Man muss weit in die Geschichte zurückblicken, um solche sensationellen Ergebnisse zu finden. Richtige Turnierplanung, schweißtreibendes Training, perfektes Coaching und auch der nötige Ehrgeiz, zu den Besten zu gehören, sind nur einige Faktoren, die zu diesem Erfolg beitrugen. Großen Anteil an den so guten Platzierungen haben auch die Eltern, die ihre „Stars von Morgen“ schon heute so tatkräftig unterstützen.

Salzburger Jugendliche in den österreichischen Ranglisten:

U12 Burschen: Nr. 1 Lukas Neumayer, Nr. 19 Felix Prem, Nr. 46 Ralf Maier
U12 Mädchen: Nr. 5 Dalila Klokic, Nr. 15 Christina Geib

U14 Burschen: Nr. 19 Benedikt Emesz, Nr. 22 Florian Kiss, Nr. 47 Samuel Lirk
U14 Mädchen: Nr. 1 Arabella Koller, Nr. 34 Sara Jankovic, Nr. 37 Karolin Kirchtag, Nr. 42 Jana-Sophie Hochstaffl

U16 Burschen: Nr. 2 Jakob Aichhorn, Nr. 4 Gregor Ramskogler, Nr. 25 Marco Moises
U16 Mädchen: Nr. 22 Jenny Schefbänker, Nr. 35 Valentina Ivankovic

U18 Burschen: Nr. 20 Stefan Breuer, Nr. 24 Lukas Führling, Nr. 29 Pascal Moser, Nr. 30 Paul Emesz, Nr. 31 David Haslgruber, Nr. 44 Matthias Gmachl / EM

 

Foto: Jakob Aichhorn ist Nr. 2 bei den Burschen U16 (Foto: KRUG)

Top Themen der Redaktion