Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SALZBURGER ERFOLGE IN SCHWAZ

Beim Babolat Junior Circuit in Schwaz (T) boten Salzburgs Jugendliche gute Leistungen und holten Spitzenplätze heraus!

<font size="2"><strong><em>Boys U12:</em></strong> Bergheims Maximilian <strong>Büsching</strong> schaffte es bis ins Finale, ehe er dem eins gesetzten Christopher Hutterer klar mit 06 16 unterlag. Vorher bezwang Büsching, der als Nummer zwei gesetzt war, die Tiroler Matthias Lechner (60 60), Luca Hofmann (64 62) und im Halbfinale Manuel Koch (V/3) mit 62 und 75.</font>

<font size="2"><em><strong>Boys U14</strong>:</em> Überraschende Niederlage des topgesetzten Zeller-Boys Jan <strong>Neuburger-Higby</strong>! Er unterlag dem späteren Turniersieger Andreas Niederacher (T/3) deutlich mit 06 und 26. Im Achtelfinale bezwang Jan&nbsp;Marcel Pfister (T)&nbsp;60 62, im Viertelfinale musste er sich strecken, um Johannes Goriupp (K/6) mit 62 36 64 zu schlagen.</font>

<font size="2"><strong><em>Boys U16:</em></strong> Der topgesetzte Christian <strong>Büsching</strong> (TC Salzburg-Bergheim) schlug im Achtelfinale Lukas Raubinger (T) 60 60, im Viertelfinale Johannes Kratzer (T/6) 62 62, ehe er im Halbfinale Marco Weissenegger (T/4) mit 60 62 bezwang. Im Finale traf er auf den fünf gesetzten Wiener Simon Linha, dem er in drei Sätzen mit 36 62 und 26 unterlag.&nbsp;Für den&nbsp;Bad Hofgasteiner Lukas&nbsp;<strong>Führling</strong>&nbsp;war das Turnier im Viertelfinale zu Ende. In Runde eins kam er über Dominik Ertl&nbsp;(T) 62 64 hinweg, im Achtelfinale musste er kämpfen, um den Tiroler Matthias Raggl (8) mit 64 67 63 zu bezwingen und im Viertelfinale unterlag er dann Weissenegger mit 46 26!</font>

<font size="2">Barbara <strong>Turner</strong> (UTC Eugendorf) schied bei den <strong><em>Girls U12</em></strong> im Viertelfinale aus. Vorher schlug sie Sarah Kutzer (V) 64 75. Ihre Clubkollegin Katharina <strong>Kerbler</strong>&nbsp;landete im Viertelfinaleder <strong><em>Girls U16</em></strong>&nbsp;einen ungefährdeten 61 61 Sieg über Tamara Köck (V), ehe sie im Halbfinale der Tirolerin Jana Schober mit 26 und 67 unterlag und ausschied.&nbsp;&nbsp;</font> 

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at">peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at</a> <br>9. Juni 2010 / 1725 Uhr</font> 

Top Themen der Redaktion