Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SALZBURG-ÜBERGEWICHT IN HALLEINER SETZLISTE

Das ERDAL-Open 2007 ist das letzte outdoor-Turnier der Saison für die allgemeine Klasse. In der Geschichte dieses Turniers, dass zum 22. Mal in Szene geht, war es noch nicht oft der Fall, dass die vier Topgesetzten Salzburger Spieler waren. Und trotzden gibt es auch hier noch eine Steigerung: Nicht weniger, als sechs Gesetzte kommen aus dem Tennisland Salzburg und schüren die Hoffnung, dass der Titel 2007 im Tennisland Salzburg bleibt. Zur Erinnerung: Im Vorjahr siegte der Niederösterreicher in Rieder Diensten, Stefan Hirn gegen Michael Dalus!

Das 22. Turnier der Stadt Hallein, das ERDAL-Open 2007 (ÖTV-Herren Kat. V) beginnt morgen, Donnerstag, mit der Qualifikation, in der Lukas Windischbauer (TC Salzburg-Bergheim) und Mark Hölzl /Halleiner TC) sowie Roman Lindenthaler (Halleiner TC) und Sebastian Sieder (TC Hallwang) um 1800 Uhr aufeinander treffen. Der dritte im Bunde der Halleiner, Mario Lehenauer, bekommt es mit dem Wiener Manuel Wachta zu tun. Die Sieger aus diesen Begegnungen steigen in den Hauptbewerb auf.

Die Setzliste des ERDAL-Open 2007 weist indes ein starkes Salzburger Übergewicht auf. Die STC-Boys Patrick Telawetz OÖV 22), Gerald Kamitz (ÖTV 26), Michael Dalus (ÖTV 41), Florian Farnleitner (ÖTV 47) und Stefan Dollhäubl (ÖTV 118) scheinen auf den Positionen 1, 2, 4, 6 und 8 auf und prägen diese Setzliste. An drei gesetzt ist der Bergheimer Patrick Linke (ÖTV 36) und nur an fünf und sieben sind Spieler aus Niederösterreich, Lukas Jastraunig (ÖTV 46/ 5) und Yannick Weihs (ÖTV 52/ 7) gesetzt.

Neben den arrivierten Salzburger Spitzenspielern haben noch Daniel und Oliver Fischer (beide TC Sparkasse Radstadt), Daniel Kendlbacher, Sebastian Kollmann, Soma Kesthely (alle TC Salzburg-Bergheim), Andreas Schwarz und Thomas Djuric (beide Halleiner TC), Max Pichelstorfer und Manuel Elsenwenger (beide UTC Eugendorf) und Gabriel Schmidt (TC Oberndorf genannt.

Der Hauptbewerb beginnt am Freitag (7. September 2007) um 1000 Uhr auf der Anlage des Halleiner TC. Am Samstag (08.09.) wird Achtel- und Viertelfinale, am Sonntag Halbfinale und Finale gespielt.

Hier geht es zu den Draws: Herren-Qualifikation, Herren-Hauptbewerb!

Interessierte finden dieses Turnier auch auf www.tennisturnier.at


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)