Zum Inhalt springen

Verbands-Info

2. - 3. Dezember 2017
Roberts alljährliches Adventturnier

Glühweinempfang, Maronibraterei, Festmenü - so schön kann Tennis sein

"Entertainer" Robert Mayer (rechts) mit seinen Siegern ©Privat

Robert Mayer läutete auch den Advent 2017 mit seinem traditionellen Turnier ein, in dem es am Schluss nur Sieger gab. 18 Gruppen fighteten in vier Leistungsklassen um Siege im Mixed - mit toller Tombola inlusive.

Um die 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer lockte Roberto auch diesmal mit seinem Adventturnier ins Romantikhotel Gmachl. Siegerpokale sind nie Nebensache, trotzdem verkamen sie an diesem Wochenende zur wichtigen Nebensache, das Programm, das Robert präsentierte, war einfach zu attraktiv: Los ging es bereits mit einem Glühweinempfang und einer zünftigen Maronibraterei. Wer denkt da schon an Tennis?

Danach wurde dem Tennis endlich der Platz eingeräumt, der ihm anlässlich eines Tennisturnieres zusteht. Im Mixedmodus und mit tollen, spannenden und vor allem lustigen Matches ermittelte die Turnierleitung die Siegerinnen und Sieger. 

Mit einem Drei-Gang-Menü vom Feinsten wurde die Siegerehrung eingeläutet und mit einer Tombola à la Robert Mayer (wir sind ja von ihm nichts anderes gewöhnt) verloste er begehrenswerte Hauptpreise, womit die perfekt organisierte Veranstaltung abgerundet wurde und zu Ende ging.

Top Themen der Redaktion