Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

8. Juli 2020
Rifer TC vor Herkulesaufgabe: 145 Nennungen

Der Sparkasse Jugend- und Kids Cup startet mit Rekord-Nennungsergebnis auf der Anlage des Rifer Tennnisclubs

Die beiden Großgmainer Samir Zulic (U18/li) und Julius Jeitschko (U14) sind beim Start des Sparkasse Jugend- und Kids Cups dabei. ©Peter Bazzanella

Das erste Turnier auf der Anlage des TC GM-Sports Anif musste aus Coronagründen abgesagt werden. So kommt nun der Rifer TC in den Genuss das Startturnier des Sparkasse Jugend- und Kids Cup abzuwickeln. Die Veranstaltung, für die gesamt 145 Nennungen (108 Jugendliche, 37 Kids) eingegangen sind, startet am Freitg, 10. Juli, während das Turnier am 13. Juli 2020 (Montag) mit den Finalspielen abgeschlossen wird.

Gespielt wird in den Altersklassen Girls und BoysU12, U14 und U18 sowie U8, U9, U10 und U11. Die Salzburger Spielerinnen und Spieler treffen in allen Altersklassen auf starke Kontrahenten aus den Bundesländern. Für Salzburg werden bei den Girls U12 die St. Johanner Mädels Hannah Schwaiger und Carolina Steinlechner ebenso aufschlagen, wie Magdalena Schalwich (TC GM-Sports Anif) und Elena Miljkovic (USV Elixhausen), die an drei gesetzt ist. Ebenso dabei sind Anastasija Kovacevic (TC Golling) und Alisa Lackner (UTC Eugendorf). Teodora Miljkovic (USV Elixhausen) und Marie Kobalek (TC St. Johann) vertreten Salzburgs Farben bei den Girls U14. In der Altersklasse Girls U18 treten die Salzburger Geschwister Emma und Helena Jakob sowie Lara Faltheiner (TC Salzburg-Süd) an.

Bei den Boys U12 sind Tobias Lassacher (WTC Großgmain) an 2, Kevin Schnell (UTC Sparkasse Radstadt) an 6 sowie Lucas Wieser (TC St. Johann) und Felix Stadler (TC GM-Sports Anif) an 11 und 13 gesetzt. Emil Krenek (UTC Seekirchen), Dario Navarro und Julius Jeitschko (beide WTC Großgmain) sind bei den Boys U14 an 2, 3 und 8 gesetzt und zählen zum engsten Favoritenkreis. Schlussendlich ist mit Gregor Gottein (UTC Eugendorf) der Topfavorit der U18-Boys an eins gesetzt, an vier scheint sein Vereinskollege Felix Dürlinger auf. In dieser Altersklasse sind auch Valentin Galsl (UTC Eugendorf), David Flasch (UTC Wagrain), Samir Zulic (WTC Großgmain), Florian Plaz (TC GM-Sports Anif) und Leo Klein (WTC Großgmain) und Marc Krenek (UTC Seekirchen) engagierte Spieler.

Das Programm: Freitag, 10. Juli 2020, ab 0900 Uhr Vorrunden in allen Altersklassen, Samstag (11.7.) und Sonntag (12.7.) Platzierungsspiele ab 0900 Uhr, Montag, 13. Juli 2020 ab 1000 Uhr Finalspiele.
 

Top Themen der Redaktion