Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Rifer TC: Neuer Kinder-Tennisplatz eröffnet!

Der RTC ist erster Tennisverein im Tennengau mit ÖTV Kids Gütesiegel

Rifer TC, 22.8.2014
Im Rahmen einer Feier wurde am Freitag, dem 22. August 2014 der neue Kinder-Tennisplatz für die kleinsten Tennisspieler des Rifer TC auf der Vereinsanlage eröffnet. Der neue Kinder-Tennisplatz entspricht den ÖTV-Normen für Kids-Tennis und ist mit einem Kunstrasen ausgestattet. Die Finanzierung dieses Platzes wurde durch die großzügige Unterstützung der Stadt Hallein ermöglicht, wie auch durch eine vom RTC gestartete Bausteinaktion, die von vielen Privatpersonen und Firmen unterstützt wurde. Der besondere Dank gilt Manfred Rindler, D&B Immobilien und Ikp.

Seit 2011 legt der Vorstand des Rifer Tennisclub RTC rund um den staatlich geprüften Tennisinstruktor Alfred Friess und Jugendwart Wolfgang Schiestl einen besonderen Schwerpunkt auf die Kinder- und Jugendförderung ab dem 5. Lebensjahr. Mit kinder- und jugendgerechten Angeboten ist es seither gelungen, den Anteil tennisspielender Kids und Teens unter den Mitgliedern deutlich zu erhöhen. Aktuell ist ein Drittel der RTC-Mitglieder unter 18 Jahre alt. Um attraktive Trainingsbedingungen auch für die Kleinsten auf der Anlage anbieten zu können, wurde der Entschluss gefasst, die bestehende Tennisanlage des RTC um einen eigenen Kinder-Tennisplatz zu erweitern.

Bürgermeister Gerhard Anzengruber und Sportstadtrat Georg Angerer übernahmen mit Begeisterung die Eröffnung des Platzes in Anwesenheit von Jugendstadträtin Eveline Sampl-Schiestl und dem GF des Salzburger Tennisverbandes Erich Mild sowie den dazu eingeladenen Förderern. Sportstadtrat Georg Angerer hob das vorbildliche Engagement des RTC in der Jugendarbeit hervor. GF Erich Mild wies darauf hin, dass der RTC über einen der wenigen Kindertennisplätze in dieser Qualität im Land Salzburg verfügt und vor wenigen Wochen als einer von erst fünf Vereinen im Land Salzburg und erster Verein im Tennengau mit dem ÖTV Kids Gütesiegel des Österreichischen Tennisverbandes ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung erhalten nur Tennisclubs, die eine umfassende und fachlich qualifizierte Kinder- und Jugendförderung anbieten.

Informationen zu den Kinder- und Jugendangeboten des RTC: Wolfgang Schiestl, Tel: 0676 6279950. Homepage:www.rtcrif.at.

Bildtext: (v.l.) GF des STV Erich Mild, Jugendstadträtin Eveline Sampl-Schiestl, Sportstadtrat Georg Angerer, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, RTC-Obmann Dieter Perz sowie Jugendtrainer Alfred Friess mit den Tenniskids auf dem neuen Kids-Tennisplatz des Rifer TC.

Top Themen der Redaktion