Zum Inhalt springen

Verbands-Info

RIEDER FINALE MIT FLORIAN FARNLEITNER

Der STC-Spieler rüstet nach dem Abrüsten beim Bundesheer wieder sportlich auf und erreichte beim "Pacific-Cup" in Ried im Innkreis das Finale!

<font size="2">Florian Farnleitner, als zwei gesetzt, schaltete auf dem Weg ins Finale mit&nbsp;Thomas Streif&nbsp;62 61, Liridon Berjani&nbsp;62 62, Gottfried Wittmann (7) 63 64 und im Halbfinale Christian&nbsp;Austaller (8) vier Oberösterreich in Folge aus.&nbsp;Im Finale des ÖTV-Kat VI-Turnieres&nbsp;traf er auf den topgesetzten&nbsp;Kärntner Björn Propst, der sich immer mehr zum "Oberösterreich-Spezialisten" entwickelt. Zur Erinnerung:&nbsp;Propst holte sich Ende April in Mattighofen den Turniersieg gegen Fanrleitners Clubkollegen Patrick Telawetz&nbsp;und auch in Ried war ihm den Sieg nicht zu nehmen. Diesmal war Florian Farnleitner&nbsp;(1. STC Stiegl/2) sein "Opfer", der&nbsp;mit 26 und 16&nbsp;ziemlich klar unterlag!</font>

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at">peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at</a> <br>14. Mai 2010 / 1935 Uhr&nbsp;&nbsp;&nbsp;</font>

Top Themen der Redaktion