Zum Inhalt springen

24. Juni 2018
Radstadt zeigt Stärke - PSV zeigt Nerven

UTC Sparkasse Radstadt eilt Titel entgegen, PSV schwächelt

Christoph Illmer - musste im Spitzenspiel gegen Radstadts Einser Gerald Kamitz wegen akuter Rückenbeschwerden nach Satz eins und 1-6 Rückstand aufgeben. ©Werner Müllner

Eigentlich ist alles ganz einfach: Wer alle Spiele gewinnt, ist Landesmeister (siehe STV-DB § 6.8). Der UTC Sparkasse Radstadt zeigte auch im letzten Heimspiel seine Muskeln und bezwang St. Johann klar, auch weil St. Johanns Christoph Illmer mit Rückenverletzung aufgeben musste, damit auch ein Doppel weniger. PSV Salzburg zeigte dagegen auf eigener Anlage gegen STC Nerven, fuhr nur 2 Punkte ein. Damit beträgt der Rückstand auf die Spitze bereits drei Punkte. Wer in die Relegation muss, ist indes auch noch nicht geklärt: „Heiße Kandidaten“ sind die punktgleichen HSV Wals und UTC Eugendorf.

Herren LL A – Ergebnisse 6. Runde

UTC Sparkasse Radstadt v TC St. Johann im Pongau 1                      8-1,
Duell der Einser:
Gerald Kamitz v Christöph Illmer                                6-1 ret.,
Punkte Radstadt: Kamitz, Mozgovoy, Neumayer, Moises, Söllner, Kamitz/L. Neumayer, Mozgovoy/Moises, Fellner/H. Neumayer,
Punkt St. Johann: Hofer.

TC GM-Sports Anif v UTC Eugendorf                                                        7-2,
Duell der Einser: Bernd Kößler v Manuel Elsenwenger                          6-4 6-1,
Punkte Anif: Kößler, Haider, Mandl, Eichler, A. Grau, Kößler/Eichler, Grau/-,
Punkte Eugendorf: Winkler, Stelzinger/Sponer.

TC Zell am See v HSV Wals 1                                                                        1-8,
Duell der Einser: Roland Breitfuß v Fabian Pronnet                                 3-6 3-6,
Punkt Zell am See: Cerny,
Punkte für Wals: Pronnet, Rehrl, Allerberger, Obermair, Zech, Pronnet/Rehrl, Lebwohl/Zech, Allerberger/Obermair.

Postsportverein Salzburg v 1. Salzburger TC 2                                        6-3,
Duell der Einser: Thomas Dafcik v Benedikt Emesz                                   4-6 6-2 6-3,
Punkte PSV: Dafcik, Ambarzumjan, Ebner, Linke, Ambarzumjan/Linke, Kittinger/Ebner,
Punkte STC: Snobe, Traut, Böhm Köth.

Tabelle nach 6 Runden: 1. UTC Spk Radstadt 17, 2. PSV Salzburg 14, 3. TC GM-Sports Anif 12, 4. TC St. Johann1 9, 5. STC 2 8, 6. UTC Eugendorf 6, 7. HSV Wals 6, 8. TC Zell am See 0.

Herren LL B – 8. Runde am Samstag, 23.6.2018, ab 1300 Uhr:

SK Maishofen v 1. Halleiner TC                                                                       3-6,
SU Abtenau v UTC Niedernsill                                                                        5-4,
TC St. Johann im Pongau 2 v UTC Oberalm                                                  3-6,
ESV Bischofshofen v HSV Wals 2                                                                    5-4,
TC Neukirchen v WSV St. Martin                                                                    5-4.

Tabelle nach 8 Runden: 1. UTC Niedernsill 19, 2. ESV Bischofshofen 15, 3. SU Abtenau 14, 4. HSV Wals 2 13, 5. 1. Halleiner TC 11, 6. UTC Oberalm 10, 7. TC Neukirchen 10, 8. TC St. Johann 2 9, 9. WSV St. Martin 9, 10. SK Maishofen 9.

Top Themen der Redaktion